Aus Tradition zukunftsorientiert

„Digitale Plattformen erleichtern die Geldanlage ungemein“, meint Andreas Mang, CEO der easyfolio GmbH. Robo-Advisors übernehmen und automatisieren den gesamten Anlageprozess, wodurch der hohe zeitliche und finanzielle Aufwand, der im Regelfall mit der Asset-Allocation verbunden ist, ebenso in den Hintergrund tritt wie das Erfordernis eigener Finanzexpertise.

Dass mit Hauck & Aufhäuser nun auch ein traditionelles Bankhaus diesen Service anbietet, gründet sich vor allem in Synergieeffekten: Das Bankhaus profitiert vom Transfer des digitalen Know-hows und eröffnet einen neuen Vertriebskanal für jene Kunden, die an digitalen Alternativen interessiert sind. Der Robo-Advisor hingegen profitiert von der langen Tradition und der damit verbundenen starken Reputation des Bankhauses.

„Wir partizipieren von der über 220 Jahre aufgebauten Kompetenz von Hauck & Aufhäuser“, betont Andreas Mang.

„Wir partizipieren von der über 220 Jahre aufgebauten Kompetenz von Hauck & Aufhäuser“, betont Andreas Mang.

Die über 220 Jahre aufgebaute Kompetenz des Investment-Teams schlägt sich auch in neuen Produkten nieder. Während Anleger je nach Risikoaffinität eine feste Aktien- bzw. Anleihenquote wählen mussten, verfolgt easyfolio flex einen dynamischen Anlageansatz, der sich flexibel an das Marktumfeld anpasst. Die Entscheidung überlässt der Anleger dabei dem erfahrenen Investment-Team von Hauck & Aufhäuser Privatbankiers. „Dadurch können easyfolio-Anleger erstmals von der langjährigen Anlageexpertise der Privatbank profitieren, die ansonsten den vermögenden Privatkunden des Bankhauses vorbehalten ist“, so Mang.

Das gesamte Portfoliomanagement liegt jetzt in der Verantwortung des Bankhauses, während sich die Mitarbeiter von easyfolio auf die Optimierung der Customer-Journey und somit auf das Kundenerlebnis konzentrieren können. „Jedes Unternehmen fokussiert sich auf jene Teile der Wertschöpfungskette, in denen es am meisten Expertise hat.“

Weitere Informationen unter:
www.easyfolio.de

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Dass diese Art von Konkurrenz durchaus das Geschäft beleben kann, verdeutlicht der Erwerb easyfolio… […]

Einen Kommentar hinterlassen

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.