Wir wollen aktiv mithelfen, Informationen, Erfahrungen und damit Wissen für alle und jeden frei zugänglich zu gestalten.

In unseren verschiedenen gemeinfreien Open-Content-Buchprojekten informieren wir in Form von Gastbeiträgen, Interviews und Fallbeispielen über aktuelle Wirtschaftsthemen.

Auch wenn Papier beständig ist, werden die Buchinhalte auf den jeweiligen Projektseiten aktuell gehalten. Hier finden sich auch Links um die Bücher kostenfrei online zu lesen oder herunterzuladen. Wer darüber hinaus ein Printexemplar bestellen möchte, kann dies über den Buchhandel oder im Internet online bei Amazon realisieren.

Multiplikatoren wie Journalisten und Blogger dürfen unsere Inhalte jederzeit auch unter kommerziellen Aspekten bei Nennung der Quelle und des Autors kopieren und ändern. Die Änderungen müssen hervorgehoben werden und das entstandene neue Werk muss unter derselben Textlizenz wieder gemeinfrei zur Verfügung gestellt werden. So können wir und der Themenumfang gemeinsam wachsen.

In diesem Kontext soll durch die eingesetzte Freie Textlizenz (CC BY SA 3.0 DE) allen Autoren und allen Lesern die Möglichkeit gegeben werden, ihre Inhalte online zu ändern und damit stets aktuell zu halten.

Wenn Sie in einem der Handbücher für Sie wichtige Beiträge und Artikel finden, können Sie diese jederzeit mit Bekannten und Freunden teilen. Unsere Inhalte mit der gewählten gemeinfreien Creative-Commons-Textlizenz sind prädestiniert, um in den Sozialen Netzwerken geshared zu werden.

Die Handbücher gehen Hand in Hand mit unserer Printausgabe TREND REPORT. Mit TREND REPORT haben wir die erste Wirtschaftszeitung geschaffen, die „Open Content“ generiert, veröffentlicht und im Web viral verbreitet. Sie begleitet regelmäßig das Handelsblatt als Supplement (Fremdbeilage), erschließt attraktive Zielgruppen und garantiert eine effektive Kundenansprache mit anspruchsvollem redaktionellem Umfeld.  Passende Inhalte aus TREND REPORT haben wir mit den Themen im Buch verknüpft. Dabei haben wir die Reportagen und Gastbeiträge nur kurz thematisch umrissen. Wenn Sie die kompletten Beiträge lesen möchten, folgen Sie jeweils dem angegebenen Link auf https://www.trendreport.de.