Philosophie

1.Wirtschaft wie Gesellschaft sind in Bewegung

TREND REPORT ist die Wirtschaftszeitung, die seit 2014 aktuelle und zukünftige Trends zum Thema macht. Wir suchen nach neuen Anzeichen, die Wendepunkte im Zeitgeist markieren.

Hand in Hand mit unserer Zeitung gehen unsere Handbücher. Lehrstuhlinhaber, Journalisten und Experten aus der Wirtschaft bieten hier tiefere Einblicke in die witschaftlichen Schwerpunktthemen unserer Zeit und bieten einen Praxisleitfaden für das Unternehmertum am Puls der Zeit.

2. Aktuelle Trends erkennen und für Unternehmer nutzbar machen

Wir verstehen uns als Partner der Wirtschaft. Mit Reportagen, Interviews und Fachbeiträgen zeigt die Redaktion, wie Zukunftsforschung funktioniert und wie Trendsetter Neues generieren. Dabei begleiten wir regelmäßig das Handelsblatt als Supplement (Fremdbeilage), erschließen attraktive Zielgruppen und garantieren eine effektive Kundenansprache mit anspruchsvollem redaktionellem Umfeld. Wir wollen das Trendmanagement in Unternehmen antreiben und sensibilisieren Entscheider und Ihre Unternehmenskultur.

3. Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.

Deshalb legen wir uns für freie Inhalte, Daten und Medien ins Zeug. Wir wollen aktiv mitgestalten und mithelfen Informationen, Erfahrungen und damit Wissen für Alle und Jeden frei zugänglich zu gestalten. Wir werden so nützlich für unsere Leser und transportieren erfolgreich wichtige Erkenntnisse durch die Philosophie der “freie Inhalten” an die Gesellschaft.

Wir wollen eine sinnige Berufung und Arbeit, die klare Spuren hinterlässt. Ein nachhaltiges und ehrenwertes Ziel, sowie eine Philosophie, hinter die sich unsere Leser, Freunde, Familien, Kollegen, Mitarbeiter und unsere Kunden stellen können. Wir möchten das Gemeinwohl mit unseren Möglichkeiten unterstützen und fördern.

Werte

1. Wissen ist Allgemeingut

Alle Bevölkerungsschichten sollen Zugang zu Wissen, unseren Inhalten, Themen und Recherchen haben. Die meisten Inhalte der Printausgabe von TREND REPORT sowie unserer Buchprojekte stehen daher unter freien Lizenzen  ( GNU-Lizenz für freie Dokumentation oder  Creative-Commons-Attribution-ShareAlike-Lizenz (CC-BY-SA))

2. Glaubwürdigkeit und Transparenz

Wir stehen für ehrliche und transparente Finanzierung von “freien Inhalten” und damit von freien Journalisten, Unabhängigkeit in der Berichterstattung sowie klare Regeln für die Kennzeichnung von Anzeigen und PR Beiträgen.

Wir schreiben unsere Beiträge nach besten Wissen und Gewissen und recherchieren verantwortlich und nachvollziehbar. Erfahrene und bekannte Wirtschaftsjournalisten schreiben unsere Themen- und Schwerpunktreportagen mit Leidenschaft und Gefühl für die moderne Wirtschaft.