Hier bloggt Kai Grunwitz zu aktuellen Themen rund um die IT-Security.

Beiträge

Die digitale Zukunft ist die Society 5.0

/
An einer Weiterentwicklung der Industrie 4.0 zu einem Gesell-schaftsmodell Society 5.0, das den Menschen in den Mittel-punkt stellt, wird kein Weg vorbeiführen. Nur so können künf-tige soziale und ökonomische Herausforderungen bewältigt werden.

DSGVO ist kein zahnloser Tiger

/
Abmahnwelle und Bußgelder in Millionenhöhe: So lauteten die Schlagzeilen vor einem Jahr zum Start der DSGVO. Weder das eine noch das andere ist allerdings in größerem Umfang in Deutschland eingetreten. Muss also eine negative Bilanz gezogen werden? Keineswegs, insgesamt überwiegen die positiven Aspekte, auch wenn vielfach noch Handlungsbedarf besteht – gerade hinsichtlich der Bereitstellung der erforderlichen Budgets für IT-Sicherheit.

Maßnahmen zur Erhöhung des Frauenanteils in der IT und IT-Sicherheit

/
Schon immer hat die IT-Branche unter einem großen Un-gleichgewicht der Geschlechter gelitten, die Frauen sind klar in der Minderheit. Gerade auch im Kontext des allgemeinen Mangels an Fachkräften für IT-Sicherheit ist dieser Zustand besorgniserregend. Unternehmen müssen folglich Initiativen ergreifen, um dieses Ungleichgewicht zu verringern.

Securing Smart Societies

/
Kommen Sie am 4. und 5. Juni 2019 zur ISW nach Frankfurt, treffen Sie die besten IT-Experten und erfahren Sie, wie Sie Schwachstellen rechtzeitig eliminieren und mögliche Bedrohungen frühzeitig entdecken können.

Künstliche Intelligenz braucht ethische Leitlinien

/
Der Siegeszug der Künstlichen Intelligenz (KI) ist nicht aufzuhalten. Ihre Nutzung ist mit Chancen, aber auch mit Risiken verbunden. Ohne ethische Rahmenbedingungen besteht die Gefahr einer unkontrollierten Entwicklung.

Digitale Transformation zwingt Führungskräfte zum Umdenken

/
Entscheidend für den Erfolg der digitalen Transformation sind die Mitarbeiter. Ihre umfassende Einbindung in die Transformationsprozesse erfordert in den meisten Unternehmen eine Anpassung von Kultur und Führungsstil.

Die Stromfresser

/
Der Energiebedarf der IT steigt rasant, das zeigt nicht zuletzt die Entwicklung bei den Kryptowährungen: Das Mining von Bitcoin benötigt mittlerweile so viel Strom wie etwa ganz Dänemark, und eine einzige Bitcoin-Transaktion so viel wie ein Haushalt im Monat.

Auswirkungen der AI auf die Arbeitswelt

/
Die vierte industrielle Revolution mit Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz führt zu gravierenden gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungen. Unverzichtbar sind politische, ökonomische und ethische Rahmenbedingungen, um einer unkontrollierten Entwicklung vorzubeugen.

Führungskräfte investieren lieber in Lösegeld statt in IT-Sicherheit

/
Was oftmals in Unternehmen passiert, kann man schon fast skandalös…

Identity Governance ist mehr als Identity Management

/
Für die Aufrechterhaltung einer hohen IT-Sicherheit ist eine…

Management Hack

/
NTT Security ermittelt das Sicherheitsrisiko von Vorständen   Pressemitteilung/…

Zeit zum Handeln

/
Der 25. Mai 2018 ist für den Datenschutz in Europa ein entscheidender…

Der menschliche Faktor auf Führungsebene

/
Immer wieder zeigt sich, dass der Schwachpunkt technischer Systeme…

EU-DSGVO: Handlungsbedarf feststellen und Maßnahmen planen

/
Vieles deutet darauf hin, dass eine Reihe von Unternehmen die…

Security-Services für DSGVO und Smart Services

/
Interview Kai Grunwitz, Senior Vice President EMEA bei NTT…

Managed Security Services sind im Kommen

/
Frequenz und Komplexität von Cyber-Angriffen nehmen stetig zu.…

Security by Design ist alternativlos

/
Autor: Kai Grunwitz* Im Zuge der Digitalen Transformation…

Rolle vorwärts: ungewollte Datenabflüsse aus SAP HANA

/
Autor: Kai Grunwitz* Ungewollte Datenabflüsse sind für alle…

Einbruchrisiko 100 Prozent, Tragweite: Ruin

/
Autor: Kai Grunwitz* Kein Manager kann mehr so tun, als kenne…

End-to-End-Sicherheitslösungen sind ein Gebot der Stunde

/
  Autor: Kai Grunwitz* In der IT-Sicherheitdominieren…

Kai Grunwitz: New Security-Expert on the Blog

/
Neu und exklusiv für unser Leser! Kai Grunwitz, Senior Vice…