Frank Rechsteiner

Recruiting Mindset: Schlüssel zum Unternehmenserfolg

/
Post & Pray – Stellen ausschreiben und abwarten – war gestern. Heute müssen Unternehmen darauf reagieren, dass sich der Arbeitsmarkt zum Bewerbermarkt gewandelt hat – und ein neues Recruiting Mindset entwickeln.

Wie schlau ist Ihr Unternehmen?

/
Datenkompetenz wird immer mehr zur Grund­voraussetzung unternehmerischen Erfolgs.

Vernetzung: KI, Industrie, Gesellschaft

/
Der Innovationsstandort Deutschland hat die Aufgabe, neue KI-Technologien für die Wertschöpfung der Zukunft zu nutzen und die Transformation aller Lebensbereiche mitzugestalten.

Dem Kunden aktiv zuhören

/
Wie die Customer Experience durch gründliche Textanalytik gewinnt

Makro-Trends im Kontext von Future Work

/
Zukunftsforscher Thorsten Rehder von TRENDONE im Gespräch mit der TREND-REPORT-Redaktion über die Zukunft unserer Arbeitswelten.

Herausforderungen digital begegnen

/
Die TREND-REPORT-Redaktion sprach mit Wieland Volkert, Country Manager bei PeopleDoc, über aktuelle Herausforderungen der HR-Abteilung und digitale Lösungen.
Oliver Bendig ist CEO der Matrix 42 AG.

Der „Digital Workplace“ bewegt

/
Oliver Bendig, CEO Matrix42, spricht über schlaue Assistenten, Sicherheit und den Arbeitsplatz der Zukunft.

Von Daten aus allen Quellen profitieren

/
Die TREND-REPORT-Redaktion sprach mit Robert Schmitz, Area Vice President Southern Europe & Russia bei QlikTech GmbH, über den Stand und die Zukunft der Datenanalyse.

Experten des Karlsruher Instituts für Technologie

/
Die TREND-REPORT-Redaktion sprach mit Vordenkern des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) über Forschung, Sicherheit, KI sowie Mensch und Maschine im Kontext der digitalen Transformation.
Prof. Dr.-Ing. Barbara Deml leitet das Institut für Arbeitswissenschaft und Betriebsorganisation am KIT

Zukunft der Arbeitswelten mit Mensch-Maschine-Systemen

/
Mensch-Maschine-Wissenschaftlerin Frau Prof. Dr.-Ing. Barbara Deml vom KIT erörtert im Gespräch mit der TREND-REPORT-Redaktion Chancen und Risiken für die Arbeitswelten der Zukunft hinsichtlich der Zusammenarbeit mit humanoiden Kollegen.

Wie Finanzdienstleister von Künstlicher Intelligenz profitieren

/
Matthias Hintenaus, Sales Director DACH von Sinequa, zeigt in seinem Gastbeitrag den Nutzen von KI für Finanzdienstleister. Dieser macht sich insbesondere im Auffinden von Informationen und in der Kundeninteraktion bemerkbar.

Künstliche Intelligenz in der Personalauswahl – Mehr Schein als Sein

/
Die Personalauswahl gehört zu den wichtigsten Investitionsentscheidungen eines jeden Unternehmens. Seit mehr als 50 Jahren beschäftigt sich die Psychologie in der Forschung mit der Frage, wie gute Personalauswahlverfahren gestaltet sein müssen. Pro Jahr erscheinen inzwischen mehr als 800 wissenschaftliche Publikationen rund um dieses Thema. Ein Blick in die Praxis zeigt allerdings, dass die meisten der gewonnenen Erkenntnisse hier nicht einmal ansatzweise umgesetzt werden

Securing Smart Societies

/
Kommen Sie am 4. und 5. Juni 2019 zur ISW nach Frankfurt, treffen Sie die besten IT-Experten und erfahren Sie, wie Sie Schwachstellen rechtzeitig eliminieren und mögliche Bedrohungen frühzeitig entdecken können.

Digital ist die Zukunft

/
Das Zeitalter der digitalen Transformation macht auch vor der Personalsuche nicht Halt. Für Headhunter sind moderne Recruitingtools, wie Matching, SEO oder Algorithmen, jedoch keine Jobkiller. Vielmehr bieten sie Chancen, die Erfolgsquoten zu steigern und Unternehmen das zu liefern, was sie brauchen: qualifizierte Fachkräfte, die hundertprozentig richtig auf ihrer Position sitzen.

Bessere Willkommenskultur für internationale Fachkräfte

/
Wenn Deutschland ausländische Fachkräfte für sich gewinnen will, sollten sie hier auch so gesehen werden: als Gewinn. Expert Hunter Bernd Wenske fordert von der Politik, leichtere Bedingungen für ihre Zuwanderung zu schaffen und das Thema in der Gesellschaft zu setzen.

EU-Worker bereichern den deutschen Arbeitsmarkt

/
Die Orizon GmbH ermittelte in einer Umfrage den Stellenwert verschiedener Qualifikationen von potenziellen Arbeitnehmern aus dem EU-Ausland. Die wichtigste Einsatzvoraussetzung für EU-Bürger ist aus Sicht der Personalverantwortlichen eindeutig fortgeschrittenes Deutsch.

Die Generation Z tickt anders als erwartet

/
Die Generation Z überrascht durch zurückhaltendes, pragmatisches und konservatives Verhalten. Kontrolliertes Zuschauen und Anpassung prägen ihr Handeln.

„Die Generation Z liebt das Individuelle“

/
Wie tickt nun die Generation Z? Sie kam ab 2000 zur Welt und ist die erste, die ein Leben ohne Internet nicht mehr kennt. Diese Generation gilt als neugierig auf technologische Entwicklungen und nimmt spielerische Elemente begeistert auf. Mathias Bork, CEO von QVC Deutschland, spricht im Interview über die Erwachsenen von übermorgen.

Ein Blick auf die Zukunft der Ernährung – wie essen wir 2030?

/
Die zukünftige Überpopulation stellt die Lebensmittelindustrie vor große Herausforderungen. Innovative Produkte aus Algen und Insekten bieten Lösungen.

Sicherheit für das Internet of Everything

/
Die TREND REPORT-Redaktion im Gespräch mit Sebastian Schulz, Partner Account Manager bei GlobalSign über die Rolle von Public-Key-Infrastrukturen (PKI) und sichere Identitäten im Zeitalter des Internets of Everything.

Gender Pay Gap: Sozio-ökonomische Benachteiligung der Frau

/
In Deutschland verdienen Frauen 4,5 % weniger als männliche Kollegen in ähnlichen Jobs – Grund dafür sind veraltete sozio-ökonomische Denkweisen.

Smart Payment mit dem Mehr an Kundenservice

/
Bargeld ist abgeschafft; Kunden bezahlen mit ihrer digitalen Identität; Digitale, kompatible Plattformen bieten individuelle Services… sieht so das Bezahlen in 2022 aus?

Studie zum Einsatz von Augmented und Virtual Reality im Einzelhandel

/
Knapp 69 % der Teilnehmer einer US-Studie von Artec3D glauben, dass sich Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) im Online-Shopping innerhalb der nächsten fünf Jahre etablieren werden.

Studie: Unternehmen schöpfen das Potenzial von Design kaum aus

/
In einer der größten Studien ihrer Art hat InVision weltweit mehr als 2.200 Unternehmen nach ihren Designprozessen und -strukturen befragt, um herauszufinden, wie Unternehmen mithilfe von Design ihren wirtschaftlichen Erfolg zu steigern.

Nachhaltigkeit und das IoT

/
Erst im Jahr 2018 untersuchte das WEF (World Economic Forum) die ökonomischen Ziele des IoT und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft.

Fachkräftemangel ausbremsen: Das IoT erfordert neues Lernen

/
Im Expertengespräch mit der TREND-REPORT-Redaktion zeigt Jörg Schemat, dass nur mit Bildung der digitale Wandel zu gestalten ist.

Content-Delivery-Network

/
Ein CDN stellt skalierende Speicher- und Auslieferungskapazitäten zur Verfügung und gewährleistet bei großen Lastspitzen einen optimalen Datendurchsatz.

„Global Natives” durch Protektionismus ausgebremst

/
Zum Start des Weltwirtschaftsforums in Davos hat die Payment-Plattform Stripe die deutsche Version der Studie “Global Natives” vorgestellt. Sie zeigt, wie sehr weltwirtschaftliche Verwerfungen eine neue Generation von wachstumsstarken und exportorientierten Online-Unternehmen behindern.