Beiträge

Neun von zehn Probanden nutzen inzwischen regelmäßig WhatsApp

/
Die Deutschen kommen ohne WhatsApp nicht mehr aus! Neun von zehn Befragten geben an, WhatsApp zu nutzen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts INNOFACT unter über 1.000 Deutschen im Alter von 18 bis 69 Jahren. Im Auftrag des internationalen Telekommunikations- und API-Anbieter tyntec wurde das Nutzungsverhalten im Zusammenhang mit WhatsApp untersucht.

Marketing-Experten sehen digitalen Wandel als Chance

/
Marketing-Experten sind sich einig: Statt Jobverlust bringt der digitale Wandel mehr Zeit für spannende Aufgaben. Das ergibt die aktuelle Umfrage des Recruiting-Spezialisten AVANTGARDE Experts und der Macromedia Business School.

Digital Annealer: Technologien von morgen schon heute nutzen

/
Quantencomputing gilt zurecht als „the next big Thing“ – und gibt Impulse für aktuelle Innovationen, wie Christian Leutner von Fujitsu in seinem Gastbeitrag erklärt.

Subscription Economy erleichtert Kundenzentrierung

/
Die TREND REPORT-Redaktion sprach mit Tien Tzou über den Stellenwert Abo-basierter Geschäftsmodelle. Unternehmen sollten jetzt damit beginnen, Services rund um das Produkt im Abomodell anzubieten.

Sicherheitsrisiko digitale Transformation?

/
Ausnahmslos jedes Unternehmen steht mit der digitalen Transformation endgültig vor der Herausforderung seine IT und vor allem seine IT-Sicherheit effizienter zu gestalten. Trotz und wegen neuen technologischen Entwicklungen.

Der digitale Wandel – und seine Folgen für die Gesellschaft

/
Autonomie, Wissen und Partizipation sind Schlüsselbegriffe…

Digitaler Zehnkampf

/
Viele Disziplinen, ein Ziel, mit Mut neue Chancen suchen: die digitale Transformation ist auch ein Wettkampf. Vor allem wird der Abstand im Kontext des digitalen Reifegrads der Teilnehmer immer größer.

Banken und Blockchains

/
Im Kern stellt sich die Frage, auf welche Weise eine Bank in dezentralen Blockchain-Ökosystemen einen originären Mehrwert stiften kann.

"Etwas völlig neues musste her"

/
Die TREND-REPORT-Redaktion sprach mit Thomas Nagel, CDO bei Claudius Peters, zu den Herausforderungen der Digitalisierung im Kontext der Konstruktion und vor allem der Zusammenarbeit mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern im eigenen Haus. Die ideale Unterstützung fanden Sie durch die Cloud-Infrastruktur in der BIM 360-Lösung von Autodesk.

Experten des Karlsruher Instituts für Technologie

/
Die TREND-REPORT-Redaktion sprach mit Vordenkern des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) über Forschung, Sicherheit, KI sowie Mensch und Maschine im Kontext der digitalen Transformation.

Den Fokus auf das Wesentliche richten

/
Die TREND-REPORT-Redaktion sprach mit Klaus Glatz, CDO bei der Andritz AG. Das Unternehmen setzt bei seinen Projekten im Kontext der digitalen Transformation auf die 5DoBT-Methode, um Kommunikation und vor allem Projekterfolg vorab abschätzen zu können - und sich dann fundiert zu entscheiden.

Fünf Dimensionen der Geschäftsentscheidung

/
Für welche Projekte entscheide ich mich bei knappen Ressourcen? Wie kann ich die Projekte steuern, wenn sich etwas ändert? Die Andritz AG, Entwickler von Hightech-Produktionssystemen, führte 5DoBT erfolgreich ein.
Dinko Eror, Senior Vice President & Managing Director Dell EMC, Enterprise Sales Deutschland

Schluss mit Zögern, Zaudern und Zuschauen!

/
Warum riskieren manche Unternehmen also, in einer zunehmend digitalisierten Geschäftswelt ins Hintertreffen zu geraten? Die Zeit des Zögerns sei vorbei, sagt Dinko Eror von DellEMC in seinem Kommentar.

Digitale Transformation zwingt Führungskräfte zum Umdenken

/
Entscheidend für den Erfolg der digitalen Transformation sind die Mitarbeiter. Ihre umfassende Einbindung in die Transformationsprozesse erfordert in den meisten Unternehmen eine Anpassung von Kultur und Führungsstil.

Mittelstand und Industrie 4.0 – Bereit für den Sprung?

/
„Industrie 4.0“. Seit etwa sieben Jahren existiert dieser Begriff. Doch worum geht es dabei eigentlich genau, was bedeutet dies für den deutschen Mittelstand, der die deutsche Wirtschaft bekanntlich maßgeblich prägt?
Christophe Martinoli ist Vice President für Continental Europe bei Wipro Limited. Bildquelle: Wipro

In Digital sind zwei „i”

/
Weil es gerade alle machen: Sollte ihr Unternehmen sich nicht auch digital transformieren?

Versteht der deutsche Mittelstand nur „Bahnhof“ beim Thema Digitalisierung?

/
Die abstrakte Abgehobenheit, mit der das Thema „Digitale Transformation“ behandelt wird, und die fehlende Denkart vom Geschäftsmodell her sind Hauptursachen für die Schwierigkeiten des Mittelstands mit der Digitalisierung – ein Kommentar von Raimund Schlotmann, Geschäftsführer der PROCAD GmbH & Co. KG.

Einer der größten Hackathons in Deutschland

/
Gemeinsame Innovationskraft & Manpower: Deutsche Digital-Experten initiieren einen der größten Hackathons in Deutschland in 2019.

Digitale Transformation: 2019 wird das Jahr der Ergebnisorientierung

/
Die Frage nach den wichtigsten Trends und Entwicklungen der kommenden Monate ist viel zu oft ein kruder Mix aus Erwartungen, Einschätzung und mehr gefühlten, als echten Fakten. Also so manches Mal nur reines Wunschdenken. Dabei gibt es grundsätzlich schon einmal einen entscheidenden Faktor, der die Basis aller Trend-Überlegungen bilden sollte. Denn auch bei der Frage, was in 2019 wichtig wird, gilt der alte Leitsatz: „It's the economy, stupid“.

IT-Security fit für die Cloud

/
Sicherheitsregeln der Altsysteme in die Cloud zu übertragen, funktioniert nur eingeschränkt und kann neue Risiken begründen. Wenn die Cloud standardmäßig in Geschäftsprozesse eingebunden ist, muss es auch das Ziel sein, ihre Sicherheit als Teil eines Ganzen zu behandeln.
Frank Lindecke Hard-Working // Arbeitsam https://flic.kr/p/dKUrpq Veröffentlicht unter: https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/

Ziel „Digital & Agil 2020“: Was ist 2019 zu tun?

/
Neues Jahr, neue Ziele? Nach wie vor stehen die Themen Digitalisierung und Agilität in vielen klassischen Industrieunternehmen auf der Agenda. Sofern die „Digital & Agile Journey“ noch nicht begonnen hat, empfiehlt die 3DSE Management Consultants GmbH (3DSE), bis zum Jahr 2020 mit den wichtigen ersten Schritten zu starten und zu entscheiden, wohin der Weg führen soll.