Creative Commons Lizenzvertrag
Die Inhalte dieser Kategorie sind – wenn nicht anders angegeben – lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
Das bedeutet: es handelt sich um „Freie Inhalte“.

Das bedeutet, Sie dürfen Artikel in dieser Kategorie teilen, in eigene Werke einbetten, bearbeiten und vervielfältigen – auch kommerziell – solange

  • Sie die Quelle nennen (trendreport.de)
  • die Lizenz verlinken (siehe oben)
  • und die neuen Inhalte unter der selben Lizenz wieder verfügbar machen

In dieser Rubrik finden Sie freie Inhalte unserer Publikation, weiterführende Inhalte und Reportagen sowie Beiträge von Experten und Meinungsführern.

Unser Link-Verzeichnis für freie Inhalte finden Sie hier.

Unsere Reportagen können Sie hier gesondert aufrufen.

Loyalty Reloaded – digitale Kundenbindung

/
Consumer Journey: Wer nachhaltig begeistern will, muss einen ganzheitlichen Blick auf den Kundendialog haben.

Internet of Things

/
Smart Things kommunizieren über das Internet der Dinge miteinander,…

Abfragefelder ausfüllen? In Zukunft undenkbar

/
Ohne die geeigneten Werkzeuge verbringen Mitarbeiter Stunden damit, wichtige Informationen zu suchen. Das ist wenig überraschend, denn die unternehmensweite Suche basiert weitgehend auf jahrzehntealter Technologie und ist für die Anforderungen heutiger Unternehmen ungeeignet.

"Das Internet ist nur ein Hype" - die Kryptografie auch?

/
Wer von Ihnen kennt noch Netscape? Ein Blick in die Vergangenheit: 1972 wurde die erste E-Mail versendet. 1980 waren 15 Rechner über das „USENET“ miteinander verbunden. Am 23. November 1992 sind bereits 1 Million Rechner im Netz. Durch eine Initiative des US-Abgeordneten Rick Boucher wird das Internet, das bisher aus amerikanischen Steuergeldern finanziert wurde, frei und öffnet sich dem Kommerz. 1994 wurde der Browser noch unter dem Namen Mosaic Netscape 0.9 veröffentlicht.

Mit Datenbrillen zu noch leistungsfähigerer Kontraktlogistik

/
Kontraktlogistik – oder international Third Party Logistics (3PL) – ist einer der Hauptantriebe des aktuellen E-Commerce-Booms. Die hochspezialisierten Dienstleister der Branche machen für viele Online-Shops oder Verteilzentren die schnellen Lieferzeiten, die Kunden heute gewohnt sind und erwarten, erst möglich.

Kotlin – Einsatzmöglichkeiten und Bedeutung der Community

/
Jürgen Wiesmaier, Vorstand der compeople AG, erläutert,  warum…

Überarbeitete Richtlinie über Zahlungsdienste (PSD2)

/
PSD2 löst die Zahlungsdienste-Richtlinie (2007/64/EG) PSD vom…

Pro und Contra – Leben ohne Bargeld

/
In Zukunft ist der Mensch gefordert, sich mit den digitalen Währungen…
Maike Bürvenich glaubt, dass die Digitalisierung soziale Förderung direkter macht - die Projekte aber extrem gut „kommunizieren können“ müssen.

Crowdfunding für Soziales

/
Meike Bürvenich arbeitet als stellvertretende Leiterin der Kommunikation für die GLS Treuhand und ist dort hauptverantwortlich für die Plattform gemeinschaftscrowd. Im Interview mit der TREND REPORT-Redaktion erläutert sie die Idee hinter „Social-Crowdfunding“ und zeigt Wege auf, wie soziales Engagement und Digitalisierung zusammenwirken können.

Mit der Cloud meistern Bildungseinrichtungen den digitalen Wandel

/
Technik schafft neue didaktische Möglichkeiten der Wissens- und Kompetenzvermittlung. Auch wenn sich die Weiterentwicklung der Lehre nicht auf die Technisierung von Inhalten reduzieren lässt: Welche Technologien brauchen Bildungseinrichtungen wirklich?

Logistik: Nervensystem des Handels

/
Endkunde treibt Digitalisierung – und damit Veränderungen…

Payment-Solutions und digitale Ökosysteme

/
Das Potenzial branchenübergreifender Netzwerke verändert den…

Wissen, was der Kunde will

/
Die Bedeutung des Mobile Marketing für den innerstädtischen…

Digitalisierung und Marketing

/
Der Handel diskutiert bereits intensiv über das Thema der Personalisierung…

Die Herausforderung von Cloud und DSGVO

/
Viele Unternehmen nutzen Cloud-Lösungen, um die eigene IT, beginnend beim Verzeichnisdienst wie Active Directory bis zu Office 365, möglichst schlank und flexibel zu gestalten. Die Herausforderung dabei ist, die Regelungen der DSGVO auch und gerade dann besonders zu beachten. Doch das ist nicht immer einfach, denn diese Cloud-Plattformen sind ursprünglich nicht für die Regelungen der DSGVO entwickelt worden.

Customer Centricity redefined

/
Neue Insights, die im Kundenkontakt an allen Touchpoints generiert…

Handelskanal Social Media

/
Das ECC Köln hat Social-Media-Maßnahmen für kleinere Händler…

Big – Smart – Fast

/
Unser Arbeitsalltag wird zunehmend von digitalen Daten beeinflusst.…

VR- und AR-Technologien im Handel mit Zukunft

/
Die Redaktion im Gespräch mit Christian Feilmeier, Geschäftsführer…

New Work im digitalen Zeitalter

/
Dies ist ein Gastbeitrag von Christian Endres, Referent Corporate…

3-D-Druck transformiert die Wertschöpfungskette

/
Im Rahmen von Industrie 4.0 entstehen intelligente und vernetzte…

Zukunft des 3-D-Drucks und Industrie 4.0

/
Neue Supply-Chain: Wie verändert der 3-D-Druck die Lieferketten…

Künstliche Intelligenz braucht intelligente Menschen

/
Dies ist ein Gastbeitrag von Stefan Gössel, Partner Leadvise…

Technologiebranche Handel

/
Um die Aufmerksamkeit des Kunden auf den eigenen Shop zu lenken,…

Druckfrisch: „Handbuch Handel mit Zukunft“

/
Neues gemeinfreies Open-Content-Werk am deutschen Markt erschienen Das…

Datenintegration als Überlebenstraining

/
Lobster Geschäftsführer Dr. Martin Fischer erläutert im Gespräch…