Ludwig Cammaert, Desso

Kreativität, Funktionalität und Cradle-to-Cradle

Interview für Trend Report mit Ludwig Cammaert, Director Design & Technical Development, bei Desso.

Welche Tools setzten Sie ein um das Innovations- und Ideenmanagement Ihrer Mitarbeiter zu fördern?
Wir bei Desso glauben, dass jeder Einzelne seinen eigenen Unternehmergeist
entwickeln kann. Aus diesem Grunde haben wird diese Überzeugung zu
einem unserer zentralen Werte erklärt. Zusätzlich messen wir den
persönlichen Ambitionen einen hohen Wert bei und ermutigen die Menschen
in unserem Unternehmen, ihre besten Ideen zu verfolgen und diese
umzusetzen.
Die beste Art der Mitarbeitereinbindung ist, dass man ihnen bei der
Entscheidungsfindung vollstes Vertrauen schenkt. Dieser Gedanke spiegelt
sich bei uns sehr deutlich in den Konzepten der Eigenverantwortung und
Selbstbefähigung wider. Darunter verstehen wir, dass jeder einzelne
Mitarbeiter von Desso für das Erzielen der bestmöglichen Ergebnisse, den
vollen Einsatz, den Ausbau seiner Kompetenzen, die erfolgreiche
Zusammenarbeit mit Kollegen und die Entwicklung neuer Ideen und
Lösungen selbst mitverantwortlich ist. Außerdem soll jeder Mitarbeiter aktiv
dazu beizutragen, dass die Dynamik, die Energie und die Kreativität des
gesamten Unternehmens weiter ausgebaut werden.
Die Innovationsstrategie von Desso basiert auf drei Grundsätzen: Kreativität,
Funktionalität und C2C.
Jeder Grundsatz stellt eine Plattform für die Generierung von Ideen dar. Dies
bezeichnen wir auch als das „unscharfe Front-End“ unserer Prozesse.
Inspirierende Designelemente, neue technologische Möglichkeiten und
Markteinflüsse werden mit den Ergebnissen aus anregenden Brainstorming-
Sessions kombiniert. Das Resultat: ein eindeutiges und aussagekräftiges
Entwurfskonzept.
In unserem kürzlich eröffneten Design Center™ entstehen dann aus diesen
rein konzeptuellen Ideen reale, physische Prototypen. Das Design-Team
verfügt dort über alle notwendigen Tools und Maschinen, die für die kreative
Umsetzung der Konzepte notwendig sind. Außerdem haben unsere Kunden
die Möglichkeit, neue Innovationen und Entwicklungen zu entdecken.

Welche Bedeutung haben Trends für Ihr Management?
Wir sehen unsere Aufgabe darin, unvergleichliche Produkte zu entwickeln, die
ein positives Innenraumklima schaffen, was die Gesundheit und das
Wohlbefinden und damit letztendlich auch die Leistungsfähigkeit der Nutzer
verbessert. Dieses Leitbild wird gefördert durch unser Innovationsprogramm,
das sich auf die Grundsätze der Kreativität, Funktionalität und des Cradle to
Cradle®-Designs stützt.
Kreativität ist der Antrieb für die Entwicklung unserer Teppichböden. Mit der
richtigen Farbe und Textur sowie dem richtigen Design wollen wir für unsere
Kunden genau die passende Atmosphäre schaffen – von anregend und
inspirierend bis hin zu ruhig und sachlich. Genau wie Kleider Leute machen,
wirken auch Teppichböden. Natürlich tragen auch andere Elemente des
Interieurs dazu bei, das von unseren Kunden gewünschte Raumerlebnis zu
schaffen. Wir sind davon überzeugt, dass Design einen großen Einfluss auf
das psychische Wohlbefinden von Menschen haben kann, und somit auch auf
deren körperliche Verfassung. Der Aspekt der Funktionalität stellt einen
großen Mehrwert dar, denn unsere Produkte verfügen über eine einzigartige
praktische Wertigkeit. So reduzieren sie in Innenräumen beispielsweise die
Feinstaubkonzentration in der Luft und absorbieren unerwünschte Geräusche.
Dies sind nur einige der Innovationen, die wir für unsere Kunden entwickelt
haben. Mit unserer Verpflichtung zu den Cradle to Cradle®-Prinzipien heben
wir den kreativen Einsatz von Materialien und Design auf das nächste Level:
auf diesem können wir unsere Produkte und Prozesse noch gesünder
gestalten und es lassen sich die eingesetzten Materialien recyceln, was sich
positiv auf die Umwelt auswirkt.

Wie analysieren Sie zukünftige und aktuelle Trends?
Zwar tragen wir keine Teppichböden wie Kleidung, aber dennoch sind sie ein
Teil unseres alltäglichen Lebens. Daher kann ihr Aussehen einen großen
Einfluss auf unsere Stimmung haben und sich auf die allgemeine
Atmosphäre auswirken in der wir arbeiten und leben. Wir bei Desso haben
uns der Aufgabe verschrieben, Teppichböden zu entwickeln, die von den
aktuellsten Trends aus der Welt der Mode, Architektur, Innenarchitektur und
Kunst inspiriert werden und die den Innenraum entsprechend bereichern und
beleben. Zudem möchten wir die gemeinsame Entwicklung herausragender
neuer Designs entweder mithilfe unserer internationalen Plattform „Circles of
Architects®“ oder durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit führenden
Architekten und Designern an regen.

Welche Innovationen stammen aus Ihrem Hause und welche Patente
haben Sie inne.
Wir bringen jedes Jahr neue Carpetecture-Kollektionen auf den Markt,
überzeugende Beispiele für Dessos Engagement, kreative Teppichdesigns zu
schaffen und den Anforderungen von Architekten, Innenarchitekten,
Gebäudeeigentümern und Nutzern gerecht zu werden.
In Zusammenarbeit mit Philips haben wir eine einzigartige, patentierte
Fußbodenlösung am Markt eingeführt, die robuste LED-Leuchten von Philips
mit einem speziell von Desso entworfenen, lichtdurchlässigen Teppichboden
kombiniert. Das Resultat trägt den Namen Luminous Carpets™. Diese
Innovation verwandelt den Umgang von Menschen mit einem Raum
grundlegend, denn durch die neuartige Lichtgebung wird der Bodenbelag zu
einer dynamischen Leinwand, mit der man direkt in Kontakt treten kann. Dies
spricht unsere Sinne und unser natürliches Bestreben an, sich nach dem Licht
zurichten. Dies eröffnet eine vollkommen neue Designfreiheit für Architekten
und Innenarchitekten mit zahlreichen kreativen Anwendungsmöglichkeiten.
Gebäudeeigentümer können mühelos zwischen verschiedenen
Stimmungsprofilen und Einstellungen wählen und ändern so auf Knopfdruck
die Ausstattung und das Ambiente eines Raums.

Desso’s Masters
Inspiriert von der Unternehmensvision, ökologisch verantwortungsvolle
Fußbodenlösungen zu kreieren, welche die Gesundheit und das
Wohlbefinden der Nutzer fördern sollen, hat Desso eine einzigartige Kollektion
von „Master“-Teppichen entwickelt.
Jedes der Produkte bietet praktische Lösungen für bedeutende soziale und
umwelttechnische Probleme und verfügt über einen signifikanten Mehrwert.
Weil für uns Gesundheit und Wohlbefinden im Mittelpunkt stehen, haben wir
diese „Master“-Produkte entworfen, um die Lebensqualität unserer
Mitmenschen zu verbessern.

DESSO AirMaster®
In allen unseren Zielgruppen (Büro, Bildungssektor, Gesundheitswesen) kann
die Bedeutung sauberer Innenraumluft nicht genug unterstrichen werden.
DESSO AirMaster® hilft dabei, Gefäß- und Lungenerkrankungen, wie
beispielsweise Asthma zu reduzieren. Auf diese Weise kann ein Teppich
effektiv dazu beitragen, krankheitsbedingte Abwesenheitszeiten zu senken,
die Produktivität am Arbeitsplatz sowie im Lernumfeld zu steigern und eine
gesündere Umgebung für Pflegepersonal und Patienten im
Gesundheitswesen zu bieten.

DESSO SoundMaster®
In denselben Umgebungen kann die Raumakustik die Gesundheit und das
Wohlbefinden negativ beeinflussen. Schüler können den Lehrer nicht richtig
verstehen, Büroangestellte können sich nicht konzentrieren oder in
Großraumbüros effektiv zusammenarbeiten und bei Patienten kann Lärm
Stress hervorrufen und somit die Genesung beeinträchtigen. Um diese
Probleme anzupacken, haben wir DESSO SoundMaster® entwickelt,
welcher Schall dämmt und absorbiert und auf diese Weise die Intensität
unerwünschter Geräusche reduziert.

DESSO Light Reflection Master®
Licht ist eines der grundlegenden Elemente, welches wir zum Leben
brauchen. Das Vorhandensein und die Intensität von Licht sind nicht nur
zuhause, sondern auch am Arbeitsplatz unerlässlich, um leistungsfähig sein
zu können. Licht erhöht unsere Konzentrationsfähigkeit und Produktivität und
sorgt auf diese Weise für bessere Leistungen. Licht hat darüber hinaus
positive Auswirkungen auf die Arbeitszufriedenheit und krankheitsbedingte
Abwesenheitszeiten vom Arbeitsplatz.
Darüber hinaus haben wir 2011 die Produktlinie „The Visions of“ der
Kollektion Patterns@Play herausgebracht, die den Red Dot Design Award
gewonnen hat.
Die Mehrzahl unserer wichtigsten Entwicklungen ist patentiert.

0 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.