Aufmacher Nachhaltige Geldanlage

Sinn und Gewinn

Immer mehr Portfolios werden nachhaltig gemanagt. Auch im Bereich der vermögens­verwaltenden Fonds. Noch sind nachhaltige Geldanlagen ein Nischenmarkt – laut einer Erhebung des Sustainable Business Institute (SBI) waren im letzten Jahr rund 5,6 Milliarden Euro in 69 registrierten nachhaltigen Mischfonds investiert. Aber ihre Zahl steigt kontinuierlich.

Und das aus gutem Grund: nachhaltige Geldanlagen kombinieren sinnvolles Anlegen und verlieren die Rendite nicht aus den Augen. Ein wichtiger Aspekt für immer mehr Anleger – und Vermögensberater. Dabei können viele nachhaltige Anlagen mit den konventionellen gut mithalten und empfehlen sich wegen ihrer Konzeption als langfristige Anlagen. Unter dem Gesichtspunkt der Altersvorsorge ergeben sich hier spannende Möglichkeiten.

Dabei sind die Auswahlkriterien das A und O und hier sollten keine Kompromisse gemacht werden. Trendreport zeigt, wohin die Reise in diesem Teil der Finanzwelt geht.

Themen:

  • Nachhaltige Chancen
    Nachhaltigkeit und Altersvorsorge – diese Kombination ist unschlagbar.
  • Auswahlkriterien sind das A und O
    Ganz entscheidend für eine nachhaltige Geldanlage ist die transparente Kommuni­kation ihrer Arbeitsweise, denn nachhaltige Anleger haben klare Investmentprinzipien.
  • Best in Class-Prinzip
    Ethisches Investment in Unternehmen mit Werten, die auch gelebt werden.
  • Nachhaltigkeitsaspekte und Sachwerte
    Neben dem Investment in nachhaltig agie­rende Unternehmen bieten Sachwerte und Rohstoffe eine breite Basis für den Anleger.
  • Nachhaltigkeit ist Risikomanagement
    Im Bereich der Nachhaltigkeit scheiden viele Risiken schon im Vorfeld aus. Das liegt in der Natur der Sache: lang­fristiger Anlagehorizont, Aussparen volatiler Bran­chen und der Handel mit real existie­renden Werten sind nur drei Gründe.

Hier finden Sie das Themenexposé Nachhaltige Geldanlage mit weiteren Informationen zur geplanten Reportage.

 

TREND REPORT ist die neue Wirtschaftzeitung, die aktuelle und zukünftige Trends zum Thema macht. Wir suchen nach neuen Anzeichen, die Wendepunkte im Zeitgeist markieren und wir verstehen uns als Partner der Wirtschaft. TREND REPORT liegt der Gesamtauflage des HANDELSBLATTES bei.

0 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.