Checkliste Enterprise Mobility

Enterprise Mobility Management

„Mobile first“ oder „mobile only“? Wie Unternehmen digitale und mobile Lösungen in die Wertschöpfungskette integrieren und so ihren „digitalen Reifegrad“ neu definieren.

Unternehmen müssen ihre Geschäftsprozesse auf neue, mobilen Technologien ausrichten. Mobile Applikationen und Geräte können und müssen sinnvoll in die Wertschöpfungskette integriert werden. Auf diese Weise definieren insbesondere Mittelständler ihren „digitalen Reifegrad“ neu, der zunehmend als Gradmesser der Zukunftsfähigkeit von Unternehmen betrachtet wird. Im Kontext der Reportage beleuchten wir neue Geschäftsmodelle und Applikationen, die auf Vernetzung fußen und Mitarbeitern, Entscheidern und Kunden zu mehr „digitaler Mobilität“ verhelfen.
In Form von Fallbeispielen, Interviews und Gastbeiträgen zeigen wir unseren Lesern auf, wie Unternehmen Wettbewerbsvorteile durch ein neues Verständnis von „Enterprise Mobility“ generieren.

Themen und Inhalte:

Mobile Unternehmen und Infrastrukturen
Innovatives Geräte- und Applikationsma-nagement: die Compliance im Blick

Mobiles Marketing & Kundenbindung
Neue Apps für Unternehmen.

Bring Your Own Device
Die Mobilisierung von Mitarbeitern stellt die Unternehmens-IT vor neue Herausforderungen.

Apps für Verkauf und Vertrieb
Den Außendienst sinnvoll unterstützen. ECM und Mobile Information Management.

Mobile Workspace
Der Wandel der Arbeitswelt: neue digitale Unternehmenskultur.

„Mobile First“ oder „Mobile only“?
Die richtige Strategie für Geschäftsprozesse.

Tablets und Smartphone
Computer der Zukunft – Die neue Generation.

Mobile Security
Schutz der Unternehmensdaten, Datenschutz, Handy-Viren und Spionage.

Hier können Sie das vollständige Themenexposee Mobile Economy herunterladen

Hier geht es zu unseren Mediadaten

0 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.