Eine neue Dimension – Automatisiertes Cyberrisk-Rating

Ausgangslage…

Digitalisierung = neue Chancen, neue Risiken!

Die globale Vernetzung und weitreichende Digitalisierung führt die Menschen und Unternehmen in eine ganz neue Ära der Kommunikation und Wirtschaft. Doch wie bei allen Neuerungen hat auch die Digitalisierung Schattenseiten und es entstehen nicht unerhebliche Risiken. Denn in der digitalen Welt haben alle Beteiligten einen gemeinsamen Nenner – das Internet. Und genau hier entstehen ganz neue Sicherheits-Risiken, die durch ihre dynamischen Eigenschaften nahezu unüberschaubar für Privatpersonen und Unternehmen sind. Immer häufiger liest und hört man in den Medien von umfassenden Systemausfällen und dem Einbruch des operativen Geschäfts – zurückzuführen auf Cyber-Attacken?!
Nahezu alle Unternehmen sind potentiell unbekannten Angriffen und deren Auswirkungen durch Hacker (black hats) betroffen. Die verschiedensten Brachen beginnen bereits mit Präventionsmaßnahmen, doch wie soll ein passender Schutz aussehen, wenn man die Gefahr nicht kennt? IT-Infrastruktur und damit IT-Sicherheit ist ein komplexes Umfeld in dem die Ausgaben überproportional steigen. Es gibt immer mehr Möglichkeiten, Cyberrisken einzugrenzen; zum Beispiel durch aufwändige Audits und Zertifizierungen. Doch steigt auch die Nachfrage an Risikotransfer und damit Versicherungsbedarf.
Hier stehen Versicherungen vor noch viel größeren Herausforderungen, denn um eine Cyberversicherung ausstellen zu können, müssen die Cyber-Risiken komplexer Unternehmen abgeschätzt werden und dies möglichst umfassend und vorrausschauend.

Lösung!

Automatisierte und in Echtzeit gemessene Cyber-Risiko-Bewertung

Als Marktneuheit bietet die Lösung cysmo der PPI AG Versicherern und -maklern einen effizienten Ansatz in der Bewertung und Gestaltung von Cyberversicherungen. cysmo ergänzt die vorhandenen Verfahren wie Fragebögen, Audits, Zertifizierungen etc.
Dabei hat es die PPI AG geschafft, die bereits vorhandene Expertise der Versicherungswirtschaft mit dem Know-How sogenannter „white hats“ zu vereinen und ein Produkt auf den Markt zu bringen, das zunächst speziell für Versicherer entwickelt wurde. Ein großer Vorteil dabei ist die Standardisierung der Vorgehensweise, die auch Vergleiche ermöglicht bzw. Verbesserungspotenziale aufzeigt. Ebenso unterstützt die Lösung im Audit-Vorgang dabei, alle wesentlichen Kriterien tatsächlich anzugehen.
cysmo liefert innerhalb weniger Minuten ein Echtzeit Rating-Ergebnis der nach außen hin sichtbaren und damit auch für einen potenziellen Angriff erreichbaren Infrastrukturen. Automatisiert, intuitiv und jederzeit wiederholbar bietet es dem Versicherungs-Underwriter eine technisch weitgehende Bewertung, die jedoch ein fachlich leicht verständliches Ergebnis ausgibt. Die Nutzung von cysmo ist browserbasiert und benötigt keine Integration in die IT-Struktur des Versicherers.
cysmo bietet den Versicherern nicht nur einen direkten Kundenzugang in Form eines, vor dem Kunden präsentierbaren Ergebnisses, sondern reduziert zeitgleich die Kosten der Risikobewertung. Dies wiederum bietet die Möglichkeit, die Prämien- und Preisgestaltung kunden- und bedarfsgerecht zu bestimmen. Somit liefert cysmo passgenaue Bussinesscases, die einen Großteil der Unsicherheiten im Cyberversicherungsmarkt adressieren.
Das Produkt der PPI AG ist durchgängig in Deutschland entwickelt worden und wird auch in Deutschland vertrieben.

TeleTrusT hat das Vertrauenssiegel „IT Security made in Germany“ vergeben. TeleTrusT verkörpert den größten Kompetenzverbund für IT-Sicherheit in Deutschland und Europa.

Weiterführende Informationen und Kontakt:
Eine Vorschau des Tools und eine Kontaktmöglichkeit erhalten Sie hier: www.cysmo.de
PPI AG
Sebastian Scholz
Geschäftsführer
info@cysmo.de

0 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.