"Printer icon" (CC BY-SA 2.0) by christiaan_008

Die wachsende Bedeutung von Managed Print Services

Seit nunmehr fünf Jahren untersucht IDC die Weiterentwicklung von Managed Print Services für Unternehmen. Ähnlich wie Outsourcing beinhalten Managed Print Services alle Maßnahmen und Produkte, mit denen die Drucker, Kopierer, Multifunktionsgeräte und Scanner im Unternehmen voll einsatzbereit gehalten werden. Eines der Ziele ist natürlich, die Kosten für den Betrieb, die Verwaltung und die Pflege so gering wie möglich zu halten. Die Parallele zum Outsourcing besteht nun darin, das Unternehmen von Nebenaufgaben wie dem Beschaffen von Verbrauchsmaterialien und der Pflege von Druckern, entlastet werden.

IDC nutzt für seine Untersuchungen das Analyse-Modell MarketScape. Dies gliedert den Informations- und Telekommunikationstechnologie-Markt in verschiedene Segmente auf und zeichnet sich durch ein strenges Bewertungsverfahren aus. Dieses fußt auf qualitativen und quantitativen Merkmalen und verortet die verschiedenen Anbietern in einer konsolidierten Grafik. Lexmark International, Inc. wurde nun von IDC in seinem „IDC MarketScape: Worldwide Document Workflow Services Hardcopy 2016 Vendor Assessment Report“ erneut als Marktführer im Bereich Managed Print and Document Services (MPDS) eingestuft. IDC untersucht dabei die Weiterentwicklung zu Document Workflow Services und das Leistungsangebot von Unternehmen in diesem Bereich. Hierbei werden die Strategien und aktuellen Leistungen der Anbieter von Document Workflow Services analysiert.

„Lexmark hat eine breite Palette von anwendungs- und kundenspezifischen Lösungen entwickelt und verfügt unter allen Anbietern, die wir beurteilt haben, über das umfassendste Portfolio an branchenspezifischen Softwarelösungen. Außerdem basiert das Produkt- und Serviceangebot von Lexmark auf fundierten, über viele Jahre hinweg entwickelten Branchenkenntnissen“, schreibt IDC in seinem Jahresreport. „Die Angebotsstrategie und die wichtigsten Differenzierungsmerkmale von Lexmark bestehen in seinem breit aufgestellten Produkt- und Leistungsportfolio, dem Fokus auf Front-Office-Lösungen, der Fähigkeit zur dynamischen Anpassung an die sich rasch wandelnden Marktanforderungen, dem branchenspezifischen Know-how sowie der Kompatibilität und globalen Konsistenz der Lösungen.“

„Dank unserer Branchen-Expertise, des breiten Portfolios sowie unserer Innovationskraft und Agilität ist Lexmark in der Lage, Lösungen für die zentralen, geschäftskritischen Anforderungen unserer Kunden anzubieten“, so Marty Canning, Lexmark Executive Vice President und President of Imaging Solutions and Services. „Die erneute Einstufung durch den IDC MarketScape-Report als Marktführer für Document Workflow Services ist für uns Ansporn, unser Engagement für unsere Kunden konsequent weiterzuführen und auszubauen.“

Weitere Informationen unter:
www.lexmark.com

Bildquelle / Lizenz:

0 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.