Datenschutz Deutschland: Die EU-DSGVO

In Sachen Datenschutzgrundverordnung fehlt hierzulande noch der Schwung. Viele Umfragen zeigen, dass es für deutsche Unternehmen eine besondere Herausforderung darstellt die EU-DSGVO pünktlich bis zum 25. Mai 2018 umzusetzen. Viele Fragen stehen noch im Raum. Alle Abteilungen im Unternehmen sind gefragt und gefordert.

Doch was kostet die Implementierung und Umsetzung der neuen Richtlinie. Was muss umgesetzt werden? Im Kontext der nächsten TREND-REPORT-Ausgabe gibt die Redaktion dem Thema Raum um Änderungen und ihren Nutzen für Staat, Wirtschaft und Gesellschaft aus verschiedenen Perspektiven zu thematisieren.

TREND REPORT ist die aktuelle Wirtschaftszeitung, die zukünftige Trends zum Thema macht. Wir suchen nach neuen Anzeichen, die Wendepunkte im Zeitgeist markieren und verstehen uns als Partner der Wirtschaft.

 

Themen und Inhalte:

Bußgelder und Sanktionen
Was passiert, wenn nichts geht?

Was kostet uns die EU-DSGVO?
Referenzen erfolgreicher Implementierungen

Der Datenschutzbeauftragte im Wandel
Neue Herausforderungen meistern…

Pflichten für Unternehmen
Die Datenschutz-Grundverordnung statuiert neben altbekannten Pflichten auch neue Anforderungen.

Neue Komplexität?
Neue Rechte für EU Bürger

 

Fallbeispiele:

  • Internationale Datentransfers
  • Neues zur Videoüberwachung
  • Auftragsdatenverarbeitung
  • Wartungsarbeiten durch Dienstleister
  • Websitebetreiber aufgepasst!
  • Datenschutz bei Marktforschung
  • Dokumenten-Management im Blick
  • Mitarbeiterschulung zu den relevanten Neuerungen der Datenschutz-Grundverordnung

 

Hier können Sie das vollständige Themenexposé herunterladen

Hier geht es zu den Mediadaten

0 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.