Google + RSS Feed

14. Stevie Awards for Women in Business

0

November 20, 2017 veröffentlicht von

Pressemitteilung

Spotlight an und Bühne frei für weibliche Führungskräfte, Unternehmerinnen und von Frauen geführte Unternehmen.

Fairfax, VA, USA / Troisdorf, Deutschland, 19. Oktober 2017
Am Freitag, den 17. November 2017, wurden die Preisträgerinnen der Stevie® Awards for Women in Business.

 

Mehr als 500 Geschäftsfrauen und ihre Gäste waren dabei, als im Rahmen eines Galadinners im Marriott Marquis Hotel in New York die Gewinnerinnen bekannt gegeben wurden. Die Preisverleihung wurde weltweit live übertragen.

Mit dabei waren Gewinnerinnen aus Australien, Bahrain, Kanada, Island, Indien, Mexiko, Pakistan, Philippinen, Südkorea, Taiwan, der Türkei, den USA und Großbritannien.

Zu den Gewinnerinnen der diesjährigen Stevie Awards for Women in Business zählen auch drei deutsche Geschäftsfrauen und Unternehmen.

 

Deutsche Geschäftsfrauen unter den Preisträgerinnen

Der Softwarehersteller SAP SE aus Walldorf stellt gleich eine zweifache Stevie Awards Preisträgerin: Anka Wittenberg, SVP & Chief Diversity & Inclusion Officer gewinnt Gold in der Kategorie „Women Helping Women – Business“ und Silber in der Kategorie „Women of the Year – Technology“. Die Preise nahm stellvertretend für Anka Wittenberg entgegen Frau Shuchi Sharma, Gender Intelligence Lead in the Global Diversity and Inclusion Office.

Anka Wittenberg, SVP & Chief Diversity & Inclusion Officer, SAP SE Bildquelle SAP

Einen Silber und einen Bronze Stevie Award gewinnt das Berliner E-Commerce-Unternehmen RatePAY in den Kategorien „Company of the Year – Business Services (More Than 10 Employees)“ und „Female Executive of the Year – Business Services (11 to 2,500 Employees)“ für die Gründerin und Geschäftsführerin Miriam Wohlfarth.

Miriam Wohlfarth, Geschäftsführerin und Gründerin von RatePAY Bildquelle © RatePAY GmbH

Außerdem gewinnt Lyria Messahel, Program Director von JazzRadio Berlin, in der Kategorie „Female Executive of the Year in Europe, the Middle East & Africa“ einen Bronze Stevie Award.

 

Eine Übersicht über alle Gewinner der Stevie Awards for Women in Business 2017 sowie Fotos von der Preisverleihung finden Sie unter http://www.StevieAwards.com/Women.

Mehr als 1.500 Nominierungen von Organisationen und Einzelpersonen aus 25 Nationen wurden in diesem Jahr eingereicht, beispielsweise in Kategorien wie „Entrepreneur of the Year“, „Executive of the Year“, „Most Innovative Company of the Year“ und „Startup of the Year“. Über 170 Fachleute aus der ganzen Welt nahmen in den Jurys teil, um zunächst die Finalisten und dann die Gold-, Silber- und Bronze-Stevie-Award-Platzierungen zu ermitteln.

Die Bewerbungsphase der nächsten Stevie Awards for Women in Business startet im Mai 2018.

 

Die Videoclips der Preisverleihung und Interviews mit den Gewinnern und Juroren finden Sie ab dem 27. November 2017 auf dem YouTube Kanal „TheStevies“.

 

 

Über die Stevie Awards
Stevie Awards werden im Rahmen von sieben Programmen verliehen: Die American Business Awards, die German Stevie Awards, The International Business Awards, die Stevie Awards for Women in Business, die Stevie Awards for Great Employer, The Stevie Awards for Sales & Customer Service und die Asia-Pacific Stevie Awards. Organisationen jeder Art und Größe, aber auch Einzelpersonen aus der Wirtschaft werden für ihre herausragenden Leistungen am Arbeitsplatz weltweit gewürdigt. Weitere Informationen über die Stevie Awards erhalten Sie unter www.StevieAwards.com.

 

 

Pressekontakt:

Catrin Beu
Communications Manager

The Stevie Awards in Europe
c/o
Catrin Beu
Kommunikation im Quadrat
Telefon: +49 228 629 968 87 / Mobil: +49 151 400 747 54
E-Mail: catrin@stevieawards.com

 

 

 

Aufmacherbild / Quelle / Lizenz
Pixabay / CC0 Creative Commons

Lizenz für Textinhalte

Bilder & Medien unterliegen gesonderten Urheberrechten

 Kurzlink zu diesem Artikel: 


Einen Kommentar schreiben »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suchen:

Aktuelle Ausgabe

Freie Inhalte

Expertenpanel

Security-Blog

Digitalisierung

Agile Softwareentwicklung Agilität Arbeiten 4.0 Banken Big Data Business Intelligence cloud creative companies Customer Experience Customer Journey Datenschutz Die vernetzte Gesellschaft Digitaler Zehnkampf digitale transformation Digital Finance digitalisierung E-Commerce Energieeffizienz Fachkräftemangel Finanzen fintech Fonds Freie Inhalte Future Store green economy Handbuch Digitalisierung handel Handel mit Zukunft hr trends Human Resources Industrie 4.0 Innovation Innovationen Internet der Dinge IoT kommunikation künstliche Intelligenz logistik Mitarbeiter Mittelstand Mobile Apps mobile economy Nachhaltige Geldanlagen Nachhaltigkeit New Work Risikomanagement Sicherheit Smart City Smart Services Software standort deutschland studie Transparenz trends Unternehmenskultur vernetzte gesellschaft Vernetzung weiterbildung werte zukunft

Ihr Weg zu uns

Wir bilden aus

Creative Commons Lizenzvertrag
TREND REPORT Wirtschaftszeitung mit freien Inhalten von ayway media GmbH ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.