Google + RSS Feed

Mehrsprachig zum Erfolg

0

Oktober 27, 2015 veröffentlicht von

Armin Hopp ist Gründer und Vorstand von Speexx, einem Anbieter von Blended Learning für Unternehmen.

Armin Hopp ist Gründer und Vorstand von Speexx, einem Anbieter von Blended Learning für Unternehmen.

In einer globalisierten Wirtschaftswelt sind Fremdsprachenkenntnisse unabdingbar – um mit Kunden ins Gespräch zu kommen, um im internationalen Team zu arbeiten und um Missverständnisse zu vermeiden.

Kommunikationsfähigkeiten ent­schei­den heute über wirtschaftlichen Erfolg. Mit der Blended-Learning-Lösung von Speexx können Mitarbeiter schnell und individuell eine Sprache erlernen – zugeschnitten auf ihr Business und ihre Lerngeschwindigkeit.

Abgestimmt auf die Anforderungen im Berufsleben, trainieren die Teilnehmer am Telefon, in einer Lerngruppe im Virtual Classroom oder individuell mit der Cloud-Lösung intensiv ihre Kommunikationsfähigkeit. Der Fokus liegt auf beruflichen Alltagssituationen, wie et­wa dem Verfassen von E-Mails oder Prä­sentationen, sowie intensivem, münd­lichem Konversationstraining.

Das System richtet sich nach den Bedürf­nissen des Unternehmens und lässt sich in jedes bestehende Learning- Management-System (LMS) integrieren. Mehr noch: Durch Big-Data-Analysen lässt sich vorhersagen, wann der Lernende möglicher­weise ins Stocken gerät, sodass der Trainer frühzeitig Hilfe anbieten oder nach den Gründen eines drohenden Abbruchs fragen kann.

So hat Speexx eine Erfolgsquote von knapp 95 Prozent erreicht, während bei klassischen Anbietern ca. 50 Prozent der Teilnehmer ohne Abschluss bleiben. Die Interpretation von Daten­schutz und die damit verbundene An­wendung von Big Data ist international sehr ver­schie­den. In einigen Län­dern ist es notwendig, umfassend über Erfolge zu berichten und detaillierte Einzelanalysen zu liefern – nach euro­päischem Datenschutz undenkbar. Für Länder wie Deutschland gibt es daher eine anonymisierte Schnitt­stelle. „So können wir die Vorteile von Big Data nutzbar machen, ohne die Rech­te einzelner Lerner zu verletzen“, sagt Armin Hopp, Vorstand von Speexx.

Weitere Informationen unter:
www.speexx.com/trendreport

Lizenz für Textinhalte

Bilder & Medien unterliegen gesonderten Urheberrechten

 Kurzlink zu diesem Artikel: 


Beachten Sie bitte, dass bei der Eingabe von Kommentaren benutzerbezogene Daten verarbeitet werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Einen Kommentar schreiben »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suchen:

Aktuelle Ausgabe

Freie Inhalte

Expertenpanel

Workspace 5.0

Security-Blog

KI – Der Blog

Agile Softwareentwicklung Agilität Arbeiten 4.0 automatisierung Banken Big Data Business Intelligence cloud creative companies Datenschutz Die vernetzte Gesellschaft Digitaler Zehnkampf digitale transformation Digitale Ökosysteme Digital Finance digitalisierung DSGVO E-Commerce Energieeffizienz EU-DSGVO Fachkräftemangel Finanzen fintech Fonds Freie Inhalte Future Store green economy Handel mit Zukunft hr trends Human Resources Industrie 4.0 Innovation Innovationen Internet der Dinge IoT kommunikation künstliche Intelligenz logistik Mitarbeiter Mittelstand Mobile Apps mobile economy Nachhaltige Geldanlagen Nachhaltigkeit New Work Risikomanagement Sicherheit Smart City Smart Services Software standort deutschland studie Transparenz trends Unternehmenskultur vernetzte gesellschaft Vernetzung weiterbildung werte zukunft

Ihr Weg zu uns

Wir bilden aus

Creative Commons Lizenzvertrag
TREND REPORT Wirtschaftszeitung mit freien Inhalten von ayway media GmbH ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.