IT-Plattformen für das IoT

Marktstudie »Internet of Things – IT-Plattformen für das Internet der Dinge«

 

Das Internet of Things (IoT) eröffnet eine Vielzahl von Möglichkeiten für die Entwicklung intelligenter, vernetzter Produkte und Dienstleistungen und ist damit die Grundlage für neue, disruptive Geschäftsmodelle.

Gerade auch für produzierende Unternehmen in Deutschland wird es entscheidend
sein, die Möglichkeiten des IoT zukunftsweisend einzusetzen. Dabei wird es darum
gehen, aus vorhandenen Daten Mehrwerte zu generieren sowie neue Datenquellen zu
erschließen und diese für Kunden sinnbringend einzusetzen. Laut acatech (2016)1 ist das globale Wettrennen um die Daten „voll entbrannt”, wobei Daten zum erfolgskritischen Wirtschaftsgut und digitale Plattformen zum vorherrschenden Marktplatz werden.

Internet-of-Things-Plattformen – kurz IoT-Plattformen – unterstützen die Hersteller smarter Produkte dabei, Lösungsideen in Services zu überführen und diese zu betreiben.

Techologieauswahl wird zur Herausforderung

Das aktuelle breite Spektrum an IoT-Plattformen und die hohe Dynamik des Markts macht die geeignete Auswahl für Endkunden allerdings schwierig. Viele Unternehmen stehen deshalb vor der Frage, wie der Start bzw. der Ausbau ihrer IoT-Aktivitäten einfach und zukunftssicher gestaltet werden kann.

Leser erhalten mit dieser neuen Marktstudie des Fraunhofer IAO einen guten Überblick über die wichtigsten IT-Plattformen-Anbietern für das IoT auf dem deutschen Markt. Die Autoren haben anhand konkreter Bewertungskriterien ein gutes Auswahlinstrument geschaffen, das Entscheider auf der Suche nach geeigneten IoT-Plattformen dient, die passende Lösung zu finden.

Studie schafft Transparenz

Welche Internet-of-Things-Plattformen können Unternehmen aktuell einsetzen, um smarte Produkte und Services zu entwickeln und anzubieten? Die Marktstudie ermöglicht den Vergleich von IoT-Plattformen auf dem deutschsprachigen Markt anhand eines Referenzmodells.

Zielgruppe der Marktstudie sind Geschäftsführer, IT-Leiter oder Projektleiter, die auf der Suche nach geeigneten IoT-Plattformen für ihre Unternehmen sind. Die Marktstudie gibt einen Überblick über einen Auszug an aktuell im deutschsprachigen Raum verfügbaren IoT-Plattformen.

Im Rahmen der Marktstudie wurde ein Referenzmodell entwickelt, das eine strukturierte Darstellung von Leistungsparametern und konkreten Funktionalitäten von IoT-Plattformen ermöglicht und damit Vergleichbarkeit schafft. Das Referenzmodell wurde gemeinsam mit Branchenexperten im Rahmen eines Workshops entwickelt.

Das Fraunhofer IAO erstellte einen standardisierten Online-Fragebogen für Plattform- und Komponentenanbietern, Detailfragen wurden von den Anbietern in separaten Gesprächen beantwortet. Die Ergebnisse der Befragung sind in der Studie in Übersichtstabellen und Lösungssteckbriefen aufbereitet.

 

Aufbau der Studie

Die Studie ist in vier inhaltliche Teile gegliedert:

Kapitel 2 beschreibt das Referenzmodell für IoT-Plattformen, das der vorliegenden Studie zugrunde liegt. Basierend auf diesem Referenzmodell werden die Merkmale der betrachteten IoT-Plattformen aufgenommen und dargestellt.

Kapitel 3 bietet einen tabellarischen Überblick über die wichtigsten Merkmale der betrachteten IoT-Plattformen und ermöglicht so den schnellen Vergleich der vorgestellten Plattformen sowie die Möglichkeit einer Vorauswahl der IoT-Plattform, die für einen konkreten Anwendungsfall relevant ist.

Kapitel 4 stellt in einheitlicher Form jede betrachtete Plattform auf mehreren Seiten mit allen vorhandenen Informationen vor. Dabei sind die Informationsseiten strukturell identisch aufgebaut, sodass ein schneller Vergleich der betrachteten Plattformen
möglich ist.

 

Autoren:

Tobias Krause, Oliver Strauß, Gabriele Scheffler, Dr. Holger Kett, Kristian Lehmann, Thomas Renner

 

Kostenfreier Download

Die Markstudie steht zum kostenfreien Download auf den Seiten des Fraunhofer IAO
zur Verfügung:
Marktstudie Internet of Things – IT-Plattformen für das Internet der Dinge

 

Printexemplar

Seit Oktober ist die Studie auch als Printexemplare gegen eine Gebühr von 95 Euro erhältlich.
ISBN: 978-3-8396-1231-6 / Verlag und Druck: Fraunhofer Verlag

 

 

Kontakt:

Dr. Holger Kett
Teamleiter Digital Business Services

Fraunhofer IAO / DIGITAL BUSINESS

 

 

Quelle:
1 acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (Hg.) (2016): Smart Service Welt: Digitale Serviceplattformen – Praxiserfahrungen aus der Industrie. Best Practices. München.

0 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.