Werkheft 03 – Weiter Lernen

WeiterLernen für die Arbeitswelt der Zukunft

 

Das BMAS möchte erreichen, dass Arbeiten 4.0 breit diskutiert wird.

Die Werkhefte begleiten den Dialogprozess Arbeiten 4.0, bieten Einblick in die Diskurslage zu den Schwerpunktthemen der jeweiligen Ausgaben und bildeten und bilden immer noch eine erweiterte Plattform für den fachlichen Austausch über die Zukunft der Arbeit. Der digitale und gesellschaftliche Wandel und seine Auswirkungen auf die Arbeitswelt waren Themen der ersten beiden Ausgaben der Werkheftreihe.

 

 

Im Werkheft 03 geht es um das »WeiterLernen« für die Arbeitswelt der Zukunft.

 

 

Dieses Lernen hat drei Dimensionen.
Es geht um das Lernen des Einzelnen in der und für die Arbeit.
Welche Kompetenzen und Qualifikationen werden in Zukunft gefragt sein, wie werden diese vermittelt und wie kann der Zugang zu einer lebensbegleitenden Qualifizierung verbessert werden?Lernen in der Organisationen und in Unternehmen.
Wie müssen sie sich in einem veränderten Innovations- und Wettbewerbsumfeld ausrichten?Lernen der ganzen Gesellschaft.
Wie können wir Wissen für viele verfügbar machen, wie müssen sich unsere bestehenden Institutionen verändern?

Mit interessanten Beiträgen von:

Thorben Albrecht
Prof. Dr. Andreas Boes
Dipl. Pol. Anja Bultemeier
Dr. Katrin Cholotta
Dr. Svenja Dettner
Jan Philipp Hans
Dr. Sandra Hofmann
Nina Hoppmann
Dr. Marc Oliver Huber
Dr. Tobias Kämpf
Prof. Dr. Bernd Käpplinger
Dipl.-Pol. Thomas Lühr
Dr. Kai Marquardsen
Dr. Kira Marrs
Benjamin Mikfeld
Steffi Michailowa
Dr. Max Neufeind
Eva Peters
Prof. Dr. Reinhard Pollak
Anna Primavesi
Sven Rahner
Sandra Reuse
Anne Röhrig
Günther Schmid
Michael Schönstein
Dr. Janina Söhn
Michael Schönstein
Dr. Janina Söhn
Julia Sprügel
M.A. Alexander Ziegler
Prof. Dr. Katharina Zweig

 

 

Werkheft 01: Digitalisierung der Arbeitswelt

Werkheft 02: Wie wir arbeiten (wollen)

 

 

Weiterführende Informationen:

Herausgeber
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Abteilung Grundsatzfragen des Sozialstaats,
der Arbeitswelt und der sozialen Marktwirtschaft
Wilhelmstraße 49
10117 Berlin
Internet: www.arbeitenviernull.de
E-Mail: gsarbeitenviernull@bmas.bund.de
Stand: Juni 2017

0 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.