Mehr als ein Online-Marktplatz

Über die Ansprüche des Kunden 4.0 sprach die TREND-REPORT-Redaktion mit Dominik Dreyer, Geschäftsführer Groupon Deutschland.

Kunden erwarten heute vernetzte Unternehmen mit vielfältigen physischen und digitalen Touchpoints, ständiger Verfügbarkeit von Angeboten sowie kanalübergreifenden Kommunikations- und Transaktionsmöglichkeiten. „Neben Reisen, Consumer-Electronics und digitalen Gütern will der Kunde zunehmend auch lokale Dienstleistungen digital erwerben“, berichtet Dominik Dreyer. „Das belegt nicht zuletzt die Tatsache, dass 66 Prozent aller Groupon-Transaktionen über mobile Endgeräte abgewickelt werden.“ Gerade bei Kleinunternehmen besteht diesbezüglich jedoch noch erhöhter Aufklärungsbedarf, wie eine von Groupon initiierte EMNID-Studie belegt. „Die Hälfte der befragten Unternehmen gibt nur maximal zehn Prozent ihrer Werbeausgaben für Social-Media-Anzeigen, E-Mail-Werbung, Apps, Affiliates-, Display- oder Suchmaschinen-Marketing aus“, bedauert er.
Vor allem Anbieter von Freizeitaktivitäten, Restaurants und Wellness – so belegt die Studie – haben das Potenzial eines mobilen, standortbezogenen Marketings zur Optimierung ihrer Auslastung noch nicht erfasst.

Hier schafft Groupon Abhilfe. „Wir bieten vor allem Kleinunternehmen, die ihr Marketing intern betreuen und nur ein begrenztes Budget zur Verfügung haben, die passende Lösung“, verspricht Dreyer im Hinblick auf den Einstieg in die digitale Vermarktung. Dabei versteht man sich selbst als Dienstleister und nicht nur als Online-Marktplatzbetreiber mit eigener App. „Von der Bedarfs­ana­l­yse über die Gestaltung bis zur redaktionellen Überarbeitung der Online-Angebote samt Erfolgskontrolle“, betont Dreyer, „führen wir unsere Partner zu einer erfolgreichen Kampagne.“ Womit auch die Erwartun­gen des Kunden 4.0 erfüllt wären.

Weitere Informationen unter:
www.groupon.de

0 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.