Wearables im Arbeitsleben

Wolfgang Prinz, Fraunhofer FIT

Prof. Wolfgang Prinz (PhD), stellv. Institutsleiter Fraunhofer-Institut für Angewandte Infor­mationstechnik FIT

Wearables und Smart Glasses werden in den nächsten Jahren die heute üblichen Endgeräte wie PC, Tablet und Smartphone ergänzen oder als alternative Interaktionsmedien ablösen. Beispielsweise haben wir eine Lösung zur Unterstützung von Laborversuchen entwickelt, die dem Laboranten orts- und situationsgerechte Informationen zur Versuchsdurchführung über eine Datenbrille anzeigt. Mit einem anderen System von uns können Baupro­jekte bereits in ihrer Planungsphase mit der Datenbrille Oculus Rift am Bau­ort virtuell eingeblendet und rea­litätsnah betrachtet werden. Andere Einsatzbereiche sind etwa Fernwartung und Sicherheitsüberwachung.

Weitere Informationen unter:
www.fit.fraunhofer.de

Zurück zum Hauptartikel

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Autor Prof. Wolfgang Prinz (PhD) schreibt über Wearables im Arbeitsleben. „Wearables und Smart Glasses werden in den nächsten Jahren die heute üblichen Endgeräte ergänzen oder ablösen.“ https://trendreport.de/wearables-im-arbeitsleben/ […]

Einen Kommentar hinterlassen

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.