Wie funktioniert zeitgemäße Incentivierung im Unternehmen?

Zeitgemäße, nachhaltige Incentivierung hilft sowohl die Unternehmensziele effizienter zu erreichen als auch die Mitarbeiterbindung zu stärken.

Sie haben strategisch wichtige Ziele festgelegt, aber Schwierigkeiten diese einfach herunterzubrechen und an die betreffenden Mitarbeiter zu kommunizieren? Sie möchten gerne ganz einfach den Fortschritt einsehen und wenn nötig Nachsteuern? Wünschen Sie sich ein langfristiges Abfärben der Motivation Ihrer besten Mitarbeiter auf weniger engagierte Kollegen?
Als Arbeitgeber müssen Sie neben diesen Herausforderungen sich dem Fachkräftemangel stellen und für Mitarbeiter attraktiver als der Wettbewerb werden, um weiterhin die besten Talente für Ihre Unternehmen gewinnen und halten zu können.
Mitarbeiterbindungsprogramme sind eine Möglichkeit, sowohl das Erreichen von Unternehmenszielen als auch die Mitarbeitermotivation positiv zu beeinflussen. Exemplarisch erläutern wir die Vorteile anhand des Programms „Incentivus“.

Wie kann mit weniger Ressourcen und Stress trotzdem mehr erreicht werden?

Ziele helfen Unternehmen organisierter und fokussierter zu arbeiten und Ihre Ressourcen und Mitarbeiter zielgerichtet einzusetzen. Außerdem haben Vorgesetzte einen Überblick über die Entwicklung der Zielvorhaben und sehen schnell, wo Unterstützung benötigt wird oder wo alles nach Plan läuft. Durch das Festlegen von Zielvereinbarungen in der Incentivus App wird transparent und nachvollziehbar, welche Ziele erreicht werden sollen. Dies garantiert den Arbeitnehmern einerseits Selbstverantwortung,zeigt ihnen aber auch, dass besondere Leistungen transparent werden. Ein vollendetes Ziel, das vom Arbeitgeber bestätigt wird, bedeutet demnach auch gleichzeitig ein positives Feedback und sofortige Wertschätzung für den Arbeitnehmer. Selbstverständlich ist die Voraussetzung, dass die Ziele auch tatsächlich messbar sind. Sind die Ziele zu schwammig und ohne tatsächlich „harte, messbare Vorgaben“ kann dies sehr schnell zu Frustration führen, da ein „Erreichen“ dann im Gutdünken der Führungskraft liegen kann.

Mit Messbarkeit und Performancesteigerung zu erhöhter Arbeitgeberattraktivität

Funktionsweise des Mitarbeiterbindungsprogramms Incentivus

Eine Zielfestlegung fördert deutlich die Wertschätzung eines Mitarbeiters durch erbrachteLeistungen und Klarheit. Arbeitnehmer erfahren, dass sich Leistung lohnt. Im Idealfall färbt dies dann auch auf andere Mitarbeiter ab. Unternehmensziele werden auf diese Weise zu eigenen Zielen. Dies ist insbesondere dann interessant, wenn Führungskräfte viel unterwegs sind und Mitarbeiter eigenverantwortlich arbeiten müssen. Durch das Anbieten von Prämien und dem Prozess der Incentivierung steigt auf der einen Seite sowohl die Motivation und die Produktivität eines Mitarbeiters als auch die Attraktivität eines Arbeitgebers auf dem Markt.
Prämien, zumal als Belohnung, werden durch Mitarbeiter gerne in deren Freundeskreis vorgezeigt. So erfährt das Unternehmen außerhalb des eigenen Wirkungskreises (zum Beispiel im Falle von Auszubildenden in der Berufsschule) Wahrnehmung und wird als „besonderer Arbeitgeber“ empfunden. Man zeigt stolz, was man bekommen hat wenn man dafür Ziele erreicht und besondere Leistung gezeigt hat.

Wie funktioniert die Versteuerung von Sachbezügen?

Prämien sind einwandfreie Geschenke für Mitarbeiter, die aufgrund besonderer Arbeit oder erfüllten Zielen honoriert werden. Diese kann ein Unternehmen auch selbst ausgeben. Jedoch sind steuerfreie Sachbezüge nur bis zu einem Betrag von 44€ monatlich möglich. Bei einer Überschreitung muss die komplette Sachprämie versteuert werden. Auch hier hilft die Nutzung der richtigen Tools. Incentivus ist der einzige Anbieter, der die Versteuerung der von Incentivus ausgegebener Prämien für seine Benutzer übernimmt. Somit spielen Sie in der Lohnbuchhaltung keine Rollen. Das spart nicht nur Kosten über 46%, sondern vereinfacht auch drastisch den Aufwand für Unternehmen.

Incentivus – Modernes Zielmanagement verknüpft mit Incentivierung

Modernes Zielmanagement verknüpft mit Corporate Benefits Prämien und einem Prämienshop erhöhen sowohl die Arbeitgeberattraktivität als auch die Mitarbeitermotivation eines Unternehmens. Die Lösung vereint alle Module und Funktionen in einer einfach zu bedienenden Plattform. Ein integriertes Zielmanagement- und Punktesystem sowie ein angeschlossener Prämienshop. Durch Nutzung der App und Erreichen der Ziele können Punkte („Incentis“), gesammelt und frei für Prämiengutscheine bei allen bekannten Anbietern eingelöst werden. Durch verfügbare Gutscheinanbieter wie Amazon.de steigt die Auswahl praktisch unendlich. Die komplette Abwicklung übernimmt Incentivus, was den Aufwand für Unternehmen auf ein Mindestmaß senkt.

Was benötigt man, um die Incentivus Plattform zu nutzen?

Incentivus lässt sich ohne IT-Aufwand in Ihrem Unternehmen integrieren. Sie und Ihre (definierten) Arbeitnehmer und Führungskräfte haben automatisch von überall und jederzeit Zugriff. Dazu benötigen Sie nur einen PC oder Smartphone (App) mit Internetzugang. Somit kann von überall schnell und effektiv gearbeitet werden. Sie haben automatisch immer die neueste Version und können ganz flexibel mehr Mitarbeiter hinzufügen. Dabei entstehen keine Einmalkosten und Sie können ganz einfach alles selbst verwalten. Ziele werden individuell von Vorgesetzten definiert und einem oder mehreren Mitarbeitern oder Teams zugeordnet. Jeder angemeldete Mitarbeiter hat Zugriff auf die Applikation und besitzt ein eigenes Punktekonto. Da Incentivus die Abwicklung und den Versand der Gutscheine und Prämien erledigt, benötigen das Unternehmen auch in diesem Bereich weder Technik noch Manpower.

Weitere Informationen sowie eine Demo erhalten Sie unter
www.incentivus.de/demo

Bildquelle / Lizenz: Pixabay.com

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.