Google + RSS Feed

Top 50 Law Firms in Deutschland: Baker McKenzie die Nr. 1 beim digitalen Networking

0

September 28, 2017 veröffentlicht von

Hamburg, 28.09.2017: Die Hamburger Education Gateway GmbH hat gemeinsam mit almagenic eine umfassende Studie zum digitalen Networking der deutschen TOP 50 Kanzleien gemacht.

Auf der Grundlage eines kontinuierlichen Datenmonitorings ist im Digital Networking Index ´17/1 – „Top 50 Law Firms Deutschland“ der Education Gateway GmbH die Frage beantwortet worden, ob das Networking der Kanzleien schon heute „at the speed of digital“ stattfindet.

Eine Rolle spielten dabei zum einen die Social-Media-Kanäle wie LinkedIn, YouTube, Facebook und Twitter. Hier wurden v.a. Followerzahlen, Beitragsaktivität der Law Firms, Interaktionsraten, Engagement-Levels und die durchschnittliche Attraktivität der Beiträge analysiert. Zum anderen wurden auch andere digitale Verbreitungsinstrumente wie die eigene Homepage, Blogs, Webinare & Livestreams sowie Online Education Angebote nach qualitativen und quantitativen Kriterien untersucht.

„Hätte man Kanzlei-Vertreter noch vor kurzem die Frage gestellt, ob man auf Facebook, Twitter oder YouTube vertreten sei, hätte man ungläubige Blicke geerntet,“ so der Geschäftsführer der Education Gateway GmbH, Dr. Christian Sellmann: „Das hat sich mittlerweile grundlegend geändert. Gleichwohl stehen wir hier noch eher am Anfang der Entwicklung. Die Kanzleien haben hier mächtig Nachholbedarf.“

Gunter Nowy, Partner bei almagenic, ergänzt: „Unser laufendes Monitoring zeigt sehr deutlich, dass die digitalen Networking-Aktivitäten der Kanzleien in den vergangenen Monaten und Jahren extrem dynamisch zugenommen haben. Im Vergleich zu anderen Branchen oder auch Professional Service-Firms ist die Aktivität aber noch deutlich ausbaufähig.“

Spitzenreiter im Ranking ist Baker McKenzie, vor DLA Piper und Clifford Chance. Die UK-Law-Firms schneiden im digitalen Ranking in der Regel besser ab. Die meisten (rein) deutschen Kanzleien sind eher im Hintertreffen. Das Feld lässt sich insgesamt in sechs Kanzlei-Gruppen einteilen:

Die gesamte Studie mit zahlreichen Detailanalysen, Erläuterungen zur Methodik und weiteren Key Take-Aways finden Sie ab sofort im Volltext auf der Seite der Education Gateway GmbH (http://www.education-gateway.de/market-intelligence.php).

Über die Education Gateway GmbH:

Die Education Gateway GmbH mit Sitz in Hamburg hat ihren Schwerpunkt im digitalen Wissenstransfer. Sie betreibt zum einen die digitale Lehr- und Lernplattform learnity.com mit über 22.000 Lernvideos, mehr als 1.000 Kursreihen und knapp 250 Experten auf der Plattform. Zum anderen bietet sie gemeinsam mit renommierten Partnern Blended Executive Education Inhalte an, wie z.B. auf der www.bucerius-academy.de. Daneben entwickelt sie gemeinsam mit Unternehmen und Kanzleien spezielle eigene digitale Lernplattformlösungen und Videokursreihen. Schließlich analysiert sie datenbasiert digitale Phänomene und bewertet diese monetär. Zu ihrem Kunden- und Partnerkreis zählen große DAX 30- und MDAX-Unternehmen, aber auch renommierte Weiterbildungsinstitute und kleinere Unternehmen.

Informationen zu unserem Partner almagenic finden Sie unter www.almagenic.com

Ihr Pressekontakt:

Education Gateway GmbH
Simon Amann
mail pr@education-gateway.com
fon +49 (0)40 46090 793
web www.education-gateway.de

 

Lizenz Aufmacherbild: Pixabay / CC0 Creative Commons

Weitere Bildlizenzen: Education Gateway GmbH

Lizenz für Textinhalte

Bilder & Medien unterliegen gesonderten Urheberrechten

 Kurzlink zu diesem Artikel: 


Einen Kommentar schreiben »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suchen:

Neuerscheinung

„Handbuch HR-Management“ - New Work & Arbeiten 4.0

Weitere Informationen hier...

Aktuelle Ausgabe

nächste Ausgabe

Freie Inhalte

Security-Blog

Digitalisierung

Agile Softwareentwicklung Agilität Arbeiten 4.0 Banken Betriebliches Gesundheitsmanagement Big Data Business Intelligence cloud creative companies CSR Customer Journey Datenschutz Die vernetzte Gesellschaft Digitaler Zehnkampf digitale transformation Digital Finance digitalisierung E-Commerce Energieeffizienz Fachkräftemangel Finanzen fintech Fonds forschung Freie Inhalte Future Store green economy Handbuch Digitalisierung Handel mit Zukunft hr trends Human Resources Industrie 4.0 Innovation Innovationen Internet der Dinge IoT kommunikation künstliche Intelligenz logistik Mitarbeiter Mittelstand Mobile Apps mobile economy Nachhaltige Geldanlagen Nachhaltigkeit New Work Risikomanagement Sicherheit Smartphone Software standort deutschland studie Transparenz trends Unternehmenskultur vernetzte gesellschaft Vernetzung weiterbildung werte zukunft

Ihr Weg zu uns

Wir bilden aus

Creative Commons Lizenzvertrag
TREND REPORT Wirtschaftszeitung mit freien Inhalten von ayway media GmbH ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.