Open-Access-Tage 2015 (Zürich)

Die 9. Open-Access-Tage finden am 7.-8. September 2015 in Zürich statt. Gastgeberin ist die Hauptbibliothek der Universität Zürich.

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an ExpertInnen aus dem Open-Access-Bereich aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, an WissenschaftlerInnen aller Fachrichtungen, VerlagsvertreterInnen und UnterstützerInnen des wissenschaftlichen Forschungs- und Kommunikationsprozesses an Bibliotheken sowie in Forschungsinstituten und Fördereinrichtungen.

Die Veranstaltungen erstrecken sich über eine breite Palette aktueller Themen, die derzeit die Diskussion bestimmen. Zu den Schwerpunkten gehören in diesem Jahr unter anderem die Beschäftigung mit Forschungsdaten, die Gründung von Open-Access-Zeitschriften, Open Access an Fachhochschulen, die Finanzierung von Open Access sowie die Veränderungen der wissenschaftlichen Kommunikation durch Open Access.

Spannende Einblicke sind bereits am Vortag der Konferenz (Sonntag, 6. September) zu erwarten. Im Rahmen der Scientifica werden Experten auf dem Podium über den gesellschaftlichen Nutzen diskutieren, der aus dem freien Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen und Forschungsdaten resultiert.
http://www.scientifica.ch/scientifica-2015/

Call for Papers

Call for Posters

Programm

Übersicht über das Programm

Anmeldung

Bis 15. August anmelden!

Veranstaltungsort

Hotels/Unterkünfte

Hotelzimmer buchen

Teilnehmer/innen

Teilnehmerliste (Stand: 17.7.2015)

0 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.