Probleme lösen reicht nicht

/
Applikationen werden immer komplexer. Das erschwert es, Fehlerursachen zu ermitteln. Einen Ausweg bietet ein umfassendes Performance-Management von Anwendungen.

Connected Everything: Datenmanagement muss einfacher werden

/
Aus wirtschaftlicher Perspektive unterscheiden sich das IoT und Big Data nicht stark von vorherigen datenintensiven Technologien: Letztendliches Ziel ist immer, Umsätze schneller zu generieren und neue Geschäftsmöglichkeiten zu identifizieren und zu entwickeln. Um aus den technologischen Möglichkeiten einen echten Wettbewerbsvorteil zu generieren, müssen Unternehmen die Daten jedoch so schnell wie möglich richtig nutzen – noch bevor es andere tun.

Digitale Wirtschaft stellt den Menschen in den Mittelpunkt

/
Mit rund 41.000 Besuchern, darunter 45 Prozent internationale Gäste, liegt die diesjährige DMEXCO über dem Vorjahresniveau. Ein sehr positives Signal kommt auch von den Ausstellern. Was die Quantität der Besucher und die Qualität der Kontakte an den Ständen betrifft, so die Zwischenergebnisse einer Ausstellerumfrage, ist die Zufriedenheit der Aussteller mit der DMEXCO signifikant gestiegen.

Lkw der Zukunft: Autonomes Fahren, Elektrifizierung und Vernetzung

/
Lkw sind heute weltweit der Hauptverkehrsträger im Güterverkehr: In Europa und den USA rollen so etwa 70 Prozent der Waren über die Straßen, in China sogar mehr als 75 Prozent. Und die Nachfrage wird in den kommenden Jahren weiter steigen. Doch sowohl Transport- und Logistikunternehmen als auch OEMs kämpfen bereits jetzt mit wichtigen Veränderungen. Fahrerlose Lkw, E-Antriebe, Digitalisierung und zunehmender Fahrermangel setzen die Branche mehr und mehr unter Druck.

Wichtige Fortschritte in der Demenzforschung

/
Mit ihrer Initiative „Game for Good“ und dem mobilen Spiel „Sea Hero Quest“ bewirkt die Deutsche Telekom wichtige Fortschritte in der globalen Demenzforschung. Das zeigt eine aktuelle Grundlagenstudie, die vom University College London (UCL) und der Universität von East Anglia (UEA) heute in der Fachzeitschrift „Current Biology“ veröffentlicht wird.

Augmented und Virtual Reality sind in Unternehmen in drei Jahren Standard

/
Augmented und Virtual Reality (AR/VR) sind auch im Unternehmen erfolgreich: Über 80 Prozent der Unternehmen sehen ihre Erwartungen an die immersiven Technologien als erfüllt an und sie könnten in drei Jahren in vielen Betrieben Standard sein. Der Report „Augmented and Virtual Reality in Operations: A guide for investment“ zeigt, wie AR und VR bereits heute eingesetzt werden und worauf Unternehmen ihre Investitionen fokussieren sollten.

Thema KI – "Wir sind schon mittendrin"

/
Auch für 2018 existierten zahlreiche Vorhersagen über die großen Trends. Welche der Prognosen sich bewahrheitet haben, haben wir Harald Esch, General Manager und Vice President Sales DACH, Pegasystems in München, gefragt.

Kundenservice & Co.: Wie Bots die Zukunft bestimmen

/
Schlechter Kundenservice kann einen Konzern teuer zu stehen kommen: Er beeinträchtigt die Kundenloyalität, führt zu Kundenabwanderungen und behindert die Akquise neuer Kundschaft. Doch Chatbots, CPaaS und andere Technologien mit kontextbezogener Kommunikation werden künftig dafür sorgen, dass weniger Applikationen benötigt werden, um Vorgänge abzuwickeln. Und sie werden den Prozess beschleunigen.

Auf Siegeszug in Logistik und Produktion

/
Android-Mobilcomputer sind reif für den Enterprise-Markt. Alexander Honigmann, Sales Director Industry and Logistics Germany, Zebra Technologies, erläutert in seinem Gastbeitrag wie Unternehmen in Fertigung und Produktion von intuitiven Anwendungsoberflächen profitieren können - bei gleichzeitig vergleichbarer Robustheit mit klassischen Rugged Devices.

Hybrid-Analytics für IoT

/
Im Gespräch mit der TREND-REPORT-Redaktion erläutert Vijay Raja, Solutions Marketing Lead IoT bei Cloudera, aktuelle Entwicklungen für den Umgang mit Big Data und was Unternehmen benötigen, um IoT-Anwendungsfälle schnell und sicher zu implementieren.

Corporate Newsroom – zeitgemäß kommunizieren

/
Der Corporate Newsroom – ein Gedanke, ein Prinzip, eine Technik Als Fachdisziplin bringt die Unternehmenskommunikation immer wieder neue Begriffe hervor, die versuchen, möglichst plastisch neue Ansätze und Methoden zu beschreiben, mit deren Hilfe die strategische Selbstdarstellung des eigenen Unternehmens stetig veränderten Rahmenbedingungen und stetig wachsendem Wettbewerbsdruck angepasst werden soll.

November Highlight: Citrix Technology Exchange 2018

/
Unter diesem Motto findet der Citrix Technology Exchange 2018 – die größte Citrix-Konferenz Europas – am 19. und 20. November erneut in in Bonn statt. Hochkarätige Keynotes und mehr als 70 spannende Breakout Sessions rund um die Themen Cloud Transformation und Digitalisierung helfen Unternehmen Cloud Services und innovative Technologien gewinnbringend für sich einzusetzen.

KI die Kunden wirklich begeistert

/
Das Internet of Things (IoT) und Künstliche Intelligenz eröffnen viele neue Perspektiven für kundenzentrierte Digitalisierungsstrategien.

Wertschöpfung neu gedacht - KI jetzt und in Zukunft

/
KPMG-Analyse: Wertschöpfung der Zukunft durch Künstliche…

Loyalty Reloaded – digitale Kundenbindung

/
Consumer Journey: Wer nachhaltig begeistern will, muss einen ganzheitlichen Blick auf den Kundendialog haben.

Internet of Things

/
Smart Things kommunizieren über das Internet der Dinge miteinander,…

Lean EAM und Digitalisierung

/
Bedingt durch Industrie 4.0, Automatisierung, künstliche Intelligenz,…

Abfragefelder ausfüllen? In Zukunft undenkbar

/
Ohne die geeigneten Werkzeuge verbringen Mitarbeiter Stunden damit, wichtige Informationen zu suchen. Das ist wenig überraschend, denn die unternehmensweite Suche basiert weitgehend auf jahrzehntealter Technologie und ist für die Anforderungen heutiger Unternehmen ungeeignet.

Überarbeitete Richtlinie über Zahlungsdienste (PSD2)

/
PSD2 löst die Zahlungsdienste-Richtlinie (2007/64/EG) PSD vom…

Pro und Contra – Leben ohne Bargeld

/
In Zukunft ist der Mensch gefordert, sich mit den digitalen Währungen…
Maike Bürvenich glaubt, dass die Digitalisierung soziale Förderung direkter macht - die Projekte aber extrem gut „kommunizieren können“ müssen.

Crowdfunding für Soziales

/
Meike Bürvenich arbeitet als stellvertretende Leiterin der Kommunikation für die GLS Treuhand und ist dort hauptverantwortlich für die Plattform gemeinschaftscrowd. Im Interview mit der TREND REPORT-Redaktion erläutert sie die Idee hinter „Social-Crowdfunding“ und zeigt Wege auf, wie soziales Engagement und Digitalisierung zusammenwirken können.

Logistik: Nervensystem des Handels

/
Endkunde treibt Digitalisierung – und damit Veränderungen…

Führungskräfte investieren lieber in Lösegeld statt in IT-Sicherheit

/
Was oftmals in Unternehmen passiert, kann man schon fast skandalös…

Payment-Solutions und digitale Ökosysteme

/
Das Potenzial branchenübergreifender Netzwerke verändert den…

Die Herausforderung von Cloud und DSGVO

/
Viele Unternehmen nutzen Cloud-Lösungen, um die eigene IT, beginnend beim Verzeichnisdienst wie Active Directory bis zu Office 365, möglichst schlank und flexibel zu gestalten. Die Herausforderung dabei ist, die Regelungen der DSGVO auch und gerade dann besonders zu beachten. Doch das ist nicht immer einfach, denn diese Cloud-Plattformen sind ursprünglich nicht für die Regelungen der DSGVO entwickelt worden.

Customer Centricity redefined

/
Neue Insights, die im Kundenkontakt an allen Touchpoints generiert…

Big – Smart – Fast

/
Unser Arbeitsalltag wird zunehmend von digitalen Daten beeinflusst.…

Freie Fahrt für fahrerlose Transportfahrzeuge

/
SSI Schäfer realisiert für SUN GARDEN ein modernes Distributionszentrum…