Einträge von Dmitrij Maul

Den Kunden richtig verstehen

Der Handel hatte es immer schon schwer – Kundenbindung ist nicht leicht zu erzielen und der Preiskampf tobt. Dies gilt für alle Sparten, sei es der Lebensmittelhandel, die Elektronikmärkte oder Autohäuser. Zudem kamen mit Internetplattformen wie Amazon oder Zalando weitere Akteure auf dem Markt, der alteingesessenen Einzelhändlern, aber auch den Einzelhandelsketten das Leben schwermachen. Der […]

Vorsorgen, aber richtig

In drei Schritten zur Absicherung im Alter Hannover, März 2018. Der frühe Vogel fängt den Wurm – ähnlich verhält es sich bei der eigenen Altersvorsorge. Wer sich bereits in jungen Jahren mit Anlagemöglichkeiten beschäftigt, bereitet sich auf einen entspannten Lebensabend vor. Darüber hinaus sprechen das steigende Durchschnittsalter der Deutschen und die Anpassung der gesetzlichen Rente […]

Vernetzte Gesundheit

Mittlerweile sind in nahezu allen Branchen die IT-Systeme immer smarter geworden. Der Gesundheitssektor bildet hier keine Ausnahme. Hier hat sich die Digitalisierung bereits einen festen Platz gesichert. Rund 80 Prozent aller Internet-Nutzer erkundigen sich mittlerweile online über Gesundheitsthemen – das führt dazu, dass ein Fünftel aller Google-Suchanfragen in diesen Bereich fällt. Die Hälfte aller US-amerikanischen […]

Guidewire Versicherungsforum Köln 2018

Vom Gejagten zum Jäger: wie Versicherer die Herausforderungen der Digitalisierung zu ihrem Vorteil nutzen können. Sie sind herzlich eingeladen zum Guidewire Versicherungsforum in Köln! Aufgrund der sehr guten Resonanz für die Konferenz in 2017 veranstalten wir am 15. März 2018 unser zweites deutsches Versicherungsforum in Köln. Die Konferenz bietet wieder Einblicke aus der Praxis von […]

CPQ-Lösungen im B2B-Bereich

München, 5. März 2018 – FPX, der größte unabhängige Softwarehersteller, der sich ausschließlich auf CPQ-Lösungen im B2B-Bereich konzentriert, gibt die Partnerschaft mit Zilliant, einer führenden KI-gesteuerten SaaS-Plattform zur Optimierung des Lifetime Value von B2B-Kundenbeziehungen, bekannt. Durch den kombinierten Einsatz von Zilliant Price IQ und der CPQ-Lösung von FPX werden die organisatorischen Prozesse verbessert und es […]

Smarte Daten in smarten Städten

Staus, verstopfte Straßen, Engpässe in Ver- und Entsorgung stellen moderne Städte vor immer größere Herausforderungen. Doch wie sollten die Städte darauf reagieren? Häufig sehen Verantwortliche in der Digitalisierung nicht nur die Abhilfe bisheriger Probleme, sondern auch einen Motor für die zukünftige Entwicklung. Innerhalb eines Smart-City-Konzeptes werden die Aufgaben der Kommune Schritt für Schritt in eine […]

Pega-Studie: KI kann zu mehr Transparenz und Leistungsorientierung führen

Ein Drittel der Führungskräfte sind laut einer aktuellen Studie von Pegasystems der Meinung, dass durch den Einsatz von KI eine intransparente Personalpolitik keine Chance mehr hätte.   München, 7. März 2018 – Der Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) könnte Vorwürfe von Privilegien und Voreingenommenheit beseitigen und eine größere Leistungsorientierung am Arbeitsplatz fördern. Zu diesem Ergebnis kommt […]

Fast jeder dritte Deutsche nutzt kostenlose On-Demand-Sendungen

Vor allem Wissens- und Nachrichtenformate haben es Zuhörern und Zuschauern angetan. Das hat eine aktuelle, repräsentative Studie zum Podcast-Nutzungsverhalten der Deutschen herausgefunden. Das Hamburger Marktforschungsinstitut SPLENDID RESEARCH hat im Januar 2018 im Rahmen einer repräsentativen Umfrage 1.022 Deutsche zwischen 18 und 69 Jahren online zur Nutzung von Podcasts befragt. Untersucht wurde dabei unter anderem, welche […]

Zahl der offenen Stellen mit 1,2 Millionen auf neuem Rekordstand

Im vierten Quartal 2017 gab es bundesweit rund 1.183.000 offene Stellen auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Damit lag die Zahl um 128.000 über dem Stand vom vierten Quartal 2016 mit 1.055.000 offenen Stellen. Gegenüber dem dritten Quartal 2017 erhöhte sich die Zahl der offenen Stellen um 85.000. Das geht aus der IAB-Stellenerhebung hervor, einer repräsentativen Betriebsbefragung […]

Buchbesprechnung: Digital Work Design

Liebe Interessierte am Projekt „Digital Work Design“, wir freuen uns sehr, dass unser Buch Digital Work Design: Die Big Five für Arbeit, Führung und Organisation im digitalen Zeitalter am 15. Februar beim Campus Verlag erschienen ist. In diesem Buch beschreiben wir die strukturellen Voraussetzungen für die Umsetzung der digitalen Transformation. Die zentralen Thesen lauten:   […]

4hundred : Erste Online-Community für den Energiemarkt gestartet

Bei den vielen Energieanbietern, Tarifen und Vertragsmodellen in Deutschland können Verbraucher schnell den Überblick über den Energiemarkt verlieren. Die meisten kennen weder ihre Vertragslaufzeit, ihre Kündigungsfrist oder ihren Energieverbrauch noch sind ihnen Details zu Preiserhöhungen bekannt. 4hundred, der digitale, unabhängige Energieanbieter mit Sitz in Starnberg, möchte für seine Nutzer Licht ins Dunkel bringen und gemeinsam […]

Rekordauslastung – M&A-Rallye geht mit Vollgas weiter

Frankfurt/Main – Im zehnten Jahr nach der Finanzkrise zeigt sich der Markt für M&A-Transaktionen extrem robust. Hauptgrund für die anhaltende Kauflaune der M&A-Verantwortlichen in den deutschen Unternehmen ist die Absicht, das eigene Wachstum zu beschleunigen und mit der fortschreitenden Digitalisierung der Wirtschaft Schritt zu halten. Das ist das Ergebnis des aktuellen M&A Panels, für das die […]

Weshalb die digitale Transformation nur agil zu bewältigen ist

Interview mit Markus F. Wanner, Tiba Managementberatung GmbH Wie lässt sich die digitale Transformation in den Unternehmen bewältigen? „Ausschließlich agil“, sagt Markus F. Wanner, Partner und Beauftragter der Geschäftsführung bei der Tiba Managementberatung. Im Interview erklärt er sehr konkret, was Agilität ausmacht, wo Unternehmen heute stehen und was zu tun ist, damit aus einem trägen […]

BITMi unterstützt Petition zur Ernennung eines Digitalministers

Bereits in seinem Positionspapier Digitaler Mittelstand 2020 fordert der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) ein eigenständiges Digitalministerium. Das Ende der Koalitionsgespräche zwischen CDU/CSU und SPD zeigt jedoch, dass die Entscheidungskompetenz zur Digitalkompetenz auch weiterhin auf diverse Ministerien verteilt bleiben soll, da offensichtlich weder ein Digitalministerium noch ein Digital-Staatsminister im Kanzleramt geplant sind. “Sofern die Ressortverteilung weiterhin […]